Feinde des Sports – Hajo Seppelt, Wigbert Löer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Feinde des Sports

Undercover in der Unterwelt des Spitzensports

Im schmutzigen Milieu von Doping und Korruption recherchiert Hajo Seppelt seit vielen Jahren. Der ARD-Journalist deckte etliche Skandale auf und ist der weltweit bekannteste Enthüller im Sport. Nachdem er das Staatsdoping in Russland offengelegt hatte, verweigerte ihm das Land zunächst die Einreise zur Fußball-WM 2018. Einer seiner Filme sorgte 2019 dafür, dass Ermittler ein europäisches Betrugsnetzwerk um einen mutmaßlichen deutschen Dopingarzt aufdecken konnten.

Hier erzählt Seppelt erstmals die Hintergründe seiner oft gefährlichen Arbeit. Er schildert, wie andere seine Recherchen verhindern wollten und nimmt die Leser mit an die globalen Schauplätze des Sportsbetrugs. Und Seppelt sagt, was sich ändern muss, wenn der Spitzensport seine Glaubwürdigkeit nicht endgültig verlieren will.

Gebunden 09/2019
kostenloser Standardversand in DE Noch nicht erschienen, erscheint laut Verlag
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Hajo Seppelt, *1963, ist seit 1985 Sportreporter bei der ARD. Er wurde vielfach ausgezeichnet für seine journalistische Arbeit - von Internationalen Filmpreisen über den Deutschen Fernsehpreis oder "Sportjournalist des Jahres" bis zum Bundesverdienstkreuz ist alles dabei.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3430210119
10-stellige ISBN 3430210119
Verlag Econ Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 27. September 2019
Seitenzahl 384
Format (L×B×H) 22,0cm × 13,8cm × 3,8cm
Gewicht 576g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Unsere Warengruppen Sachbücher - Politik & Gesellschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ