Evolutionary Aesthetics – Eckart Voland, Karl Grammer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Eckart Voland, Karl Grammer
Herausgeber/innen: Eckart Voland, Karl Grammer

Evolutionary Aesthetics

1x

Evolutionary aesthetics is the attempt to understand the aesthetic judgement of human beings and their spontaneous distinction between "beauty" and "ugliness" as a biologically adapted ability to make important decisions in life. The hypothesis is - both in the area of "natural beauty" and in sexuality, with regard to landscape preferences, but also in the area of "artificial beauty" (i.e. in art and design) - that beauty opens up fitness opportunities, while ugliness holds fitness risks. In this book, this adaptive view of aesthetics is developed theoretically, presented on the basis of numerous examples, and its consequences for evolutionary anthropology are illuminated.

E-Book 04/2013
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,49 € bis 8,35 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Inhaltsverzeichnis

I The Problem.- Darwinian Aesthetics Informs Traditional Aesthetics.- II From Is to Beauty - From Perception to Cognition.- The Beauties and the Beautiful - Some Considerations from the Perspective of Neuronal Aesthetics.- The Role of Evolved Perceptual Biases in Art and Design.- From Sign and Schema to Iconic Representation. Evolutionary Aesthetics of Pictorial Art.- III The Fitness of Beauty - Aesthetics and Adaptation.- Beauty and Sex Appeal: Sexual Selection of Aesthetic Preferences.- Beyond Nature Versus Culture: A Multiple Fitness Analysis of Variations in Grooming.- Aesthetic Preferences in the World of Artifacts - Adaptations for the Evaluation of Honest Signals?.- Handaxes: The First Aesthetic Artefacts.- IV Modular Aesthetics.- Human Habitat Preferences: A Generative Territory for Evolutionary Aesthetics Research.- Bodies in Motion: A Window to the Soul.- Perfumes.- Do Women Have Evolved Adaptation for Extra-Pair Copulation?.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662071427
10-stellige ISBN 3662071428
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Imprint Springer
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage 2003
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 17. April 2013
Seitenzahl 380
Illustrationenbemerkung X, 380 p.
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Biologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Biologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ