Ethnizität und Identität im Folklorismus. Die Adaption musikalischer Komponen... – Daniel Armbrüster, Katharina Roeb | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Ethnizität und Identität im Folklorismus. Die Adaption musikalischer Komponenten von Mozarts "Entführung aus dem Serail" bis zur Janitscharenmusik

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Volkskunde), Veranstaltung: Seminar aus dem Bereich Ethnizität in Europa: Ethnizitätskonstruktionen in der europäischen Festkultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Am Beispiel der Janitscharenmusik und ihrem Einsatz in der Oper "Entführung aus dem Serail" von Wolfgang Amadeus Mozart soll deutlich gemacht werden, wie eine ursprünglich fremde Musik durch Übernahme bestimmter Komponenten in die Musik der Fastnacht umgewandelt wurde. Mit Hilfe von Literatur aus der Ethnologie, aber auch aus fachfremden Bereichen wie der Geschichte, Soziologie und Musikwissenschaften wird ein Einblick in die Fragestellungen der Ethnizität gegeben.

Dabei soll durch den Begriff des Orientalismus im Allgemeinen und die Betrachtung der "Blütezeit" mit den ersten Übernahmen in die Musik im Besonderen der erste Teil des Prozesses geklärt werden.

Des Weiteren werden die Charakteristika der beiden musikalischen Einsatzbereiche abgeglichen. Es sei zu erwähnen, dass Ethnizität ein dynamischer Prozess ist, der nicht zu allen Zeiten und an allen Orten in gleicher Stärke auftritt. Die hier gewählte Oper "Entführung aus dem Serail" scheint plakativ, dient aber als klares Beispiel dank der markanten Einflüsse in die Musik. Von dort soll der Übergang vom Fremden zum Eigenen erschlossen werden.

Im nächsten Teil werden die Grundlagen erläutert, um den Prozess des Übergangs besser nachvollziehen zu können. Zu dem Grundlagenverständnis gehört eine Auseinandersetzung mit dem Ethnizitätskonzept sowie dem Fremdheitskonzept. Beides sind wesentliche Konstruktionen eines jeden Individuums zur sozialen Dimension und Definition in der Gesellschaft. Die Thematik lässt sich durch die Methoden, die die europäische Ethnologie anwendet, erforschen.

Taschenbuch 02/2016
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3668161702
10-stellige ISBN 3668161704
Verlag GRIN Publishing
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29. Februar 2016
Seitenzahl 24
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,2cm
Gewicht 51g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ