Englisch für alle/English for all – Peter Littger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Englisch für alle/English for all

Warum wir eine zweisprachige Gesellschaft brauchen/The Case for English as Germany's Second Language

Englisch als zweite Landessprache! Ein Plädoyer.
Sprechen wir zu viel Englisch im Alltag? Droht gar eine »Sprachverluderung«, wie manch konservativer Sprachpfleger warnt? Englischexperte Peter Littger hält in seinem klugen Essay »Englisch für alle« dagegen - und plädiert für Englisch als zweite Landessprache.Knapp sieben Millionen Deutsche sprechen inzwischen fließend Englisch. Tendenz steigend. In manch deutschem Unternehmen ist Englisch inzwischen Konzernsprache, Verwaltungen testen englischsprachige Dienste, in Hotels und Gastronomie größerer deutscher Städte ist Englisch sowieso längst gang und gäbe. Für manche konservative Sprachpfleger und Politiker scheint die zunehmende Zweisprachigkeit ein Problem zu sein. So beschwerte sich zum Beispiel der CDU-Politiker Jens Spahn im Sommer 2017 über »elitäre Hipster«, die dafür sorgten, dass in Berlin immer weniger Deutsch gesprochen werde. Gegen diesen Sprachkonservatismus zieht Bestseller-Autor Peter Littger zu Felde und erklärt, warum wir unsere Kinder alle konsequent deutsch- und englischsprachig erziehen sollten.

E-Book 01/2022
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


In absehbarer Zeit verfügbar, Darf erst ab 1. Januar 2022 verkauft werden
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Peter Littger, geboren 1973 in Aachen, ist ein genauer Beobachter der englischen Sprache im deutschen Sprachraum - und umgekehrt. Er besuchte ein britisches Internat und studierte in Berlin und London. Er war u.a. Redakteur der ZEIT und ein Gründungsredakteur des Magazins Cicero. Heute ist er »Der denglische Patient« und verfasst Kolumnen für n-tv.de sowie Videokolumnen für spiegel.de. Als Berater, Coach und Vortragsgast unterstützt er die interkulturelle Kommunikation von Unternehmen im deutschen und englischen Sprachraum. Und als Juror im »Bundeswettbewerb Fremdsprachen« engagiert er sich für die Förderung von Schülern. Seine Buchreihe »The devil lies in the detail - Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache« führte mehrere Wochen die Bestsellerlisten an. Im Herbst 2018 erschien sein Bilderbuch »Lost in Trainstation - wir versteh'n nur Bahnhof« (KiWi 1623), das den oft brüllend komischen deutsch-englischen Sprachmix im öffentlichen Raum präsentiert.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3462319453
10-stellige ISBN 3462319450
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 1922
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 1. Januar 2022
Darf verkauft werden ab 1. Januar 2022
Seitenzahl 160
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ