Einführung in die Tierethik – Philipp Bode | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Philipp Bode
Autor: Philipp Bode

Einführung in die Tierethik

Sind die Belange von Tieren von moralischer Bedeutung? Und wenn ja, um welche Tiere geht es dabei und von welchen Belangen sprechen wir? Was dürfen wir mit Tieren tun und was nicht? Haben Tiere ein Recht auf Leben, auf politische Partizipation? Sind Mensch und Tier moralisch gleich, oder gibt es begründete Hierarchien?

Diesen zentralen Fragen der Tierethik widmet sich diese Einführung in systematischer Weise, indem sie verschiedene Tierethiken entfaltet und ordnet. Daraus ergeben sich Erkenntnisse über die Strukturen unserer Beziehungen zu Tieren und unseren generellen Umgang mit ihnen.

Taschenbuch 01/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 20.Apr. (ca. ¾), oder Mi , 21.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 11 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,80 € bis 1,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Philipp Bode ist Projektkoordinator des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes "Zukunftszentrum Lehrerbildung - ZZL-Netzwerk" sowie Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg.

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis  11
1. Einleitung  13
2. Grundpositionen der Tierethik  17
2.1 Positionen theoretischer Tierethiken  17
2.1.1 Anthropologische Differenz  18
2.1.2 Reichweite moralischer Relevanz  20
2.1.3 Moralisch relevante Eigenschaften  22
2.1.4 Aufnahme in die moralische Gemeinschaft  23
2.1.5 Gewichtung moralisch relevanter Belange  25
2.2 Positionen praktischer Tierethiken  27
2.2.1 Die traditionelle Tierschutzethik  28
2.2.2 Abolitionismus  30
2.2.3 Reformismus  31
2.2.4 Tierbefreiung  35
3. Ethische Grundbegriffe  37
3.1 Deontologische und utilitaristische Ethik  37
3.2 Positive und negative Pflichten  40
4. Egalitaristische Positionen  43
4.1 Tierrechte  43
4.1.1 Moralische Rechte  43
4.1.2 Formen des Egalitarismus  46
4.2 Schwacher Egalitarismus  49
4.2.1 Der präferenzutilitaristische Ansatz: Peter Singer 49
4.2.2 Der autonomiebasierte Ansatz: Alison Hills  73
4.3 Erweiterter Egalitarismus  93
4.3.1 Der fähigkeitsbasierte Ansatz: Martha Nussbaum 93
4.3.2 Der mitleidsethische Ansatz: Ursula Wolf  101
4.4 Starker Egalitarismus  118
4.4.1 Der deontologische Ansatz: Tom Regan  118
4.4.2 Der kontraktualistische Ansatz: Mark Rowlands 137
4.5 Absoluter Egalitarismus  153
4.5.1 Politische Rechte  153
4.5.2 Der zoopolitische Ansatz: Sue Donaldson/Will Kymlicka  155
4.6 Kritik an Tierrechten  166
4.6.1 Strukturelle Kritik  167
4.6.2 Begriffliche Kritik  174
5. Hierarchische Positionen  181
5.1 Interessenshierarchismus  181
5.1.1 Der interessenfundierte Ansatz: Norbert Hoerster 182
5.1.2 Der tugendethische Ansatz: Lawrence C. Becker 194
5.2 Gemeinschaftshierarchismus  210
5.2.1 Der affektiv-kommunitaristische Ansatz: Mary Midgley  210
5.2.2 Der kausal-kommunitaristische Ansatz: Clare Palmer  217
5.3 Artenhierarchismus  232
5.3.1 Der gerechtigkeitstheoretische Ansatz: Michael Wreen  233
5.3.2 Der kategoriale Ansatz: Carl Cohen  239
6. Moralischer Anthropozentrismus  251
6.1 Der kontraktualistische Ansatz: Peter Carruthers  251
6.2 Der Nicht-moralische Interessen-Ansatz: Timothy Hsiao 261
7. Schluss  269
8. Glossar  271
Literatur  275
Danksagung 283

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825249175
10-stellige ISBN 3825249174
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15. Januar 2018
Seitenzahl 283
Format (L×B×H) 18,5cm × 12,1cm × 2,2cm
Gewicht 301g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ