Ein Mönch in Geiselhaft – Jacques Mourad, Katharina Meyer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Jacques Mourad
Übersetzung: Katharina Meyer
Autor/in: Jacques Mourad
Übersetzung: Katharina Meyer

Ein Mönch in Geiselhaft

Fünf Monate in den Fängen des Islamischen Staates

21. Mai 2015 - Zwei Dschihadisten des Islamischen Staates dringen in das Kloster Mar Elian ein und entführen den syrisch-katholischen Priester Jacques Mourad. Nach fünf Monaten der Gefangenschaft und Folter gelingt ihm die Flucht in die Freiheit. Während dieser fünf Monate steht er dem Tod mehrmals sehr nahe.
Mourad erzählt von seinen Hafterlebnissen, den Misshandlungen durch den IS, aber auch von Gesprächen mit seinen Entführern. Dabei macht er die einschneidende Erfahrung von der Gnade Gottes und der Stärke des Gebets, die ihm eines bis dahin unbekannten inneren Frieden und Mut verleihen.
Zwischen diesen eindrucksvollen Schilderungen blickt Mourad auf seine Kindheit und Jugend in Aleppo, seine Berufung als Priester sowie auf seine Alltagserfahrungen mit Muslimen zurück. Mourad appelliert an uns, sich mit den Prinzipien der Gewaltlosigkeit, der Begegnung, der Vergebung, der bedingungslosen Liebe und des Gebets auseinanderzusetzen, auch um die Kriege auf dieser Welt zu beenden.

"Aber ein Christ, ein christlicher Priester, der damit rechnen muss, von Andersgläubigen vertrieben, gedemütigt, verschleppt oder getötet zu werden, und dennoch darauf beharrt, diesen anderen Glauben zu rechtfertigen - ein solcher Gottesdiener legt eine Größe an den Tag, die ich sonst nur aus den Viten der Heiligen kenne." (Navid Kermani über Jacques Mourad)

Taschenbuch 07/2019
kostenloser Standardversand in DE 7 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 18.Okt. (ca. ¾), oder Di , 19.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 28 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Jacques Mourad ist ein syrisch-katholischer Priester und Mönch, der bis zu seiner Entführung durch den IS dem Kloster Mar Elian in Syrien vorstand. Während seiner Geiselhaft zerstörten Dschihadisten das Kloster. Mourad gelang schließlich mithilfe von Muslimen die Flucht in den Irak. Navid Kermani widmete 2015 seine Dankesrede zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Jacques Mourad und seinem Kampf um Versöhnung zwischen den Religionen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Einleitung: Sulaimaniyah, Irak
1. Mar Elian, Syrien, 21. Mai 2015
2. Auf einer Gebirgsstraße, Syrien, 21. Mai 2015
3. Syrische Wüste, irgendwo zwischen Qaryatein und Palmyra, 21. bis 25. Mai 2015
4. Raqqa, selbsternannte Hauptstadt des Islamischen Staats, Juni 2015
5. Palmyra, Syrien, August 2015
6. Qaryatein, Syrien, September 2015
7. Cori, Italien, April 2016
Nachwort, Sulaimaniyah, Irak

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3964230195
10-stellige ISBN 3964230197
Verlag arete Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Französisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juli 2019
Seitenzahl 188
Illustrationsbemerkung farbige Fotos
Originaltitel Un moine en otage
Format (L×B×H) 20,4cm × 13,6cm × 1,9cm
Gewicht 259g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ