Ein Erinnerungs- und Lernort entsteht – Alexander Kraus, Aleksandar Nedelkovs... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Ein Erinnerungs- und Lernort entsteht

Die Gedenkstätte KZ-Außenlager Laagberg in Wolfsburg

2017 wurde die Stadt Wolfsburg einmal mehr mit ihrer NSVergangenheit konfrontiert, als bei Vorarbeiten zu einem Bauprojekt unerwartet die Fundamente der ehemaligen Gefangenenbaracke 4 des KZ-Außenlagers Laagberg sichtbar wurden. Das Außenlager war Ende Mai 1944 von 756 aus dem KZ Neuengamme abkommandierten Häftlingen außerhalb des werdenden Zentrums der "Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben " errichtet worden. Die Häftlingsbaracken dienten nach Kriegsende als Unterkunft für "Displaced Persons", später für "Heimatvertriebene". Anfang der 1960er-Jahre erfolgte der Abriss der Steinbaracken. Wie in jener Zeit üblich, wurde deren Bedeutung für eine mögliche Auseinandersetzung mit der eigenen NS-Geschichte weder reflektiert noch weiter verfolgt. Über den Umgang mit den Relikten der NS-Gewaltherrschaft entbrannte 2017 eine lokale wie überregionale politische Debatte. Dieser Band dokumentiert den Findungs- und Entscheidungsprozess ebenso wie die Konzeptionierung des anvisierten Gedenk- und Lernorts KZ-Außenlager Laagberg.

E-Book 10/2018
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,94 € bis 1,75 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Alexander Kraus, Dr. phil., ist wiss. Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation (IZS) der Stadt Wolfsburg.
Aleksandar Nedelkovski leitet dort die Geschichtswerkstatt.
Anita Placenti-Grau ist die Leiterin des IZS.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Von den Fundamentresten zu ihrer Geschichte  7
Alexander Kraus
Umgang mit baulichen Relikten in der Gedenkstättenarbeit:
Die Entwicklung in Niedersachsen  23
Jens-Christian Wagner
Historische Authentizität als problematische Kategorie von
NS-Gedenkstätten  39
Achim Saupe
Keine unmittelbare Begegnung, kein authentischer Ort:
Zum Potenzial von Gedenkstättenpädagogik  55
Verena Haug
"Wir sollten auch die Lücken in der Überlieferung aufzeigen."
Steffi de Jong im Interview mit Alexander Kraus zum Umgang mit          Zeitzeugnissen in Holocaustausstellungen  69
"Brutalität war an der Tagesordnung." Das KZ-Außenlager Laagberg
in der "Stadt des KdF-Wagens" 1944/45  95
Marcel Glaser
Die archäologischen Untersuchungen am KZ-Außenlager Laagberg
in Wolfsburg  117
Daniel Pollok/Michaela Pollok
Ein Barackenrest als Zeuge der Geschichte: Eine Intervention  141
Andrea Hauser
Authentizität, Aura und Antaios:
Das ehemalige KZ-Außenlager Laagberg als Erfahrungsort  157
Christian Mehr
Barackenfundamentreste, die keiner braucht:
Ein Projekt der Geschichtswerkstatt zur Konzeption des
Gedenk- und Lernorts KZ-Außenlager Laagberg  173
Aleksandar Nedelkovski
Lokale Potenziale des zu schaffenden außerschulischen Lernorts
am Wolfsburger Laagberg  189
Philipp Schwerdtfeger
Gedenkort und Dokumentationszentrum
denk.mal Hannoverscher Bahnhof in Hamburg:
Entstehungsgeschichte und Vermittlungskonzept  195
Oliver von Wrochem
Entstehung und Aufbau der Gedenkstätte Lager Sandbostel:
Ansätze und Konzepte  215
Andreas Ehresmann
Autorinnen und Autoren  229

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593439983
10-stellige ISBN 3593439980
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 4. Oktober 2018
Seitenzahl 233
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ