Effektivität multikultureller Teams – Susanne Held | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Susanne Held
Autor/in: Susanne Held

Effektivität multikultureller Teams

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Interkulturelle Kommunikation im Kontext berufsbedingter Auslandsentsendungen, Sprache: Deutsch, Abstract: "Multikulturelles Team führt Deutschland zum Erfolg"  titelte die Tageszeitung Die Welt anlässlich des Einzugs der deutschen Fußballnationalmannschaft ins WM-Achtelfinale. Nicht nur beim Fußball spielen multikulturelle Teams eine wichtige Rolle. In den letzten zwei Jahrzehnten setzten Unternehmen immer häufiger Arbeitsgruppen ein, deren Mitglieder einen unterschiedlichen kulturellen Hintergrund mitbringen (Halverson/ Tirmisi 2008, 4). Die zunehmende Arbeitsorganisation in Teams ist eine Reaktion auf die stets komplexere Unternehmensumwelt und den steigenden globalen Konkurrenzdruck (Müthel 2006, 1). Aufgrund ihrer kleinen Größe bieten Arbeitsgruppen den Vorteil, sich flexibel an strukturelle und inhaltliche Änderungen anpassen zu können. Die Zusammenführung von Experten soll zudem zur besseren Bewältigung komplexer Arbeitsaufgaben beitragen und zum Entstehen von Synergien führen (Köppel 2007a, 9). Gleichzeitig bringt die mit der Globalisierung einhergehende Internationalisierung von Geschäftsaktivitäten eine zunehmende Interaktion von Führungskräften und Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen mit sich. Neue Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglichen die ortsunabhängige Zusammenstellung von Expertenteams und die Nutzung lokaler Standortvorteile (Köppel 2004, 274f).
Aufgrund dieser Entwicklungen werden multikulturelle Teams heute in vielen Bereichen eingesetzt. Wie effektiv arbeiten diese jedoch? Multikulturelle Teams und die Frage nach ihrem Erfolg sind in den vergangenen Jahren zunehmend in das Blickfeld der Forschung gerückt (Rohn 2006, V). Die meisten bisherigen Erkenntnisse bauen jedoch auf Laborexperimenten auf, sind nur eingeschränkt auf reale Gruppenprozesse übertragbar und zum Teil sehr widersprüchlich (Numic 2008, 17). Seit wenigen Jahren werden zwar vermehrt Feldstudien durchgeführt, diese sind jedoch meist auf Einzelaspekte beschränkt und führen zu widersprüchlichen Ergebnissen(Müthel 2006, 2).
Einige Studien haben ergeben, dass sich kulturelle Diversität in Teams positiv auf deren Erfolg auswirkt, indem sie Innovation und qualitativ höherwertige Lösungen fördert. Andere dagegen zeigten, dass diese aufgrund ineffektiver Teamprozesse im Vergleich zu homogenen Gruppen schlechtere Resultate erzielen (Numic 2008, 17). Das Ziel der Arbeit ist es, einen Überblick über bisherige Theorien und Forschungen zur Effektivität multikultureller Teamas zu geben und vier neuere empirische Studien genauer darzustellen und kritisch zu reflektieren.

E-Book 11/2011
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3656065258
10-stellige ISBN 365606525X
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2011
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 23. November 2011
Seitenzahl 34
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ