Ebbe und Flut – Irina Korschunow | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Ebbe und Flut

Vieles ergibt sich aus Zufällen. Manchmal entpuppen sie sich als Wunder, manchmal als verhängnis. Und wenn eine Geschichte lange währt, dann hält sich das Auf und Ab die Waage, wie Ebbe und Flut.

Alles beginnt im Frühling 1872 mit einem Sturz. Ausgerechnet der Besitzer des Hotel Bellevue fällt Unter den Linden über seinen Stock direkt vor die Füße von Joseph Nümann, der gerade aus Schlesien in die Hauptstadt gekommen ist, um Arbeit zu suchen. Und weil er den alten Herrn ins Haus trägt, darf er bleiben, so dass Jakob, sein Sohn, zwar nur im Gesindehaus, aber doch im mondänen Umfeld eines Berliner Grandhotels aufwächst. Und wieder ist es ein Zufall, der nun die Weichen stellt, diesmal für Jakob, den Oberkellner - ein Asthmaanfall beim Servieren der Suppe. In der heilenden Luft der Nordseeinsel gedeiht sein Traum vom eigenen Hotel, dem "Bellevue" auf der Düne. Eine Erbschaft aus Amerika, in Dollar, ein Riesenvermögen zu Beginn der Inflation, macht aus dem Traum Wirklichkeit. Im Frühjahr 1923 strömen die ersten noblen Gäste vom Festland in Jakobs Hotel. Auch die schöne Jüdin Sophia steht schon zum häuslichen Glück bereit. Aber kein Glück wird ohne die Rechnung der Zeitläufe gemacht. Sophia flieht nach Amerika, der Krieg nimmt Jakob den Sohn, die reichen Gäste bleiben aus. Im Aufbauboom der sechziger Jahre schließlich wird sein altmodisches Pomphotel erdrückt von billigen Bettenburgen. Und dann kommt die Flut.

Irina Korschunow erzählt in ihrer Familiengeschichte mit der ihr eigenen Imagination und Fabulierlust von Menschen im Gezeitenwechsel unseres schicksalhaften Jahrhunderts, in dem Träume wahr und ebenso zerstört werden, und auch davon, wie Ehrbarkeit und Liebe auf der Strecke bleiben können für ein Haus aus Stein.

Gebunden 01/1995
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 17.Dez. (ca. ¾), oder Mi, 18.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 3 Stunden, 0 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3455040029
10-stellige ISBN 3455040020
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Januar 1995
Seitenzahl 316
Format (L×B×H) 19,7cm × 13,4cm × 3,5cm
Gewicht 412g
Gattung Roman
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ