Differenzen und Macht – Ina Kerner | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Ina Kerner
Autor: Ina Kerner

Differenzen und Macht

Zur Anatomie von Rassismus und Sexismus

Wie können die Funktionsmechanismen und das Verhältnis von Rassismus und Sexismus angemessen beschrieben werden? Um diese Frage zu beantworten, führt Ina Kerner zentrale Positionen der Rassismustheorie, der Geschlechtertheorie und der aktuellen Debatte über Verschränkungen verschiedener Formen von Macht und Ungleichheit zusammen. Sie plädiert für eine integrative Sichtweise, die Rassismus und Sexismus als mehrdimensionale Machtrelationen fasst und dabei Ähnlichkeiten, Unterschiede, Kopplungen und Intersektionen zwischen ihnen berücksichtigt.

E-Book 03/2009
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,29 € bis 2,40 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Ina Kerner ist Juniorprofessorin für "Diversity Politics" am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der TU Berlin und am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einleitung

1. Facetten der Macht, Dimensionen von Rassismus und Sexismus
1.1 Die Machtanalytik von Michel Foucault
1.2 Dimensionen von Rassismus und Sexismus
1.3 Formen von Rassismus und Sexismus

2. Rassismus
2.1 Grundlagen, Definitionen, Begriffe: Rassismus und "Rassen"
Tatsächliche oder fiktive Unterschiede - Albert Memmi
Ideologische Bedeutungsbildung - Robert Miles
Vier Kennzeichen der Differenzierung - Colette Guillaumin
2.2 Ursprünge und Anfänge
2.3 Die Klassifizierung von Menschen: Moderne Rassentheorien
Die Naturalisierung von Charakterdifferenzen - Immanuel Kant und seine Zeitgenossen
"Rassische" Reinheit und Hierarchisierungen - Josef Arthur de Gobineau
Antisemitismus und die Verschmelzung von "Rasse" und Nation -  Houston Stewart Chamberlain
2.4 Rassentheorie- und Rassismuskritik im frühen 20. Jahrhundert
Zwischen Rassentheorie und ihrer Kritik - Eric Voegelin
Rassismuskritik - Magnus Hirschfelds "Racism"
2.5 Die Entlegitimierung des Rassendenkens nach dem Nationalsozialismus
2.6 Zum Gebrauch des Begriffs "Rasse"
2.7 Rassismus und kulturelle Differenzen
Zur Verschiedenheit der Kulturen - Claude Lévi-Strauss
Zum Rassismus ohne "Rassen" - Etienne Balibar und Pierre-André Taguieff
2.8 Einschränkungs- und Abgrenzungsprobleme: Neo-Rassismus, "Gegenrassismus", Ethnozentrismus
Einschränkung: Rassismus und Dominanz
Abgrenzung: Rassismus und Ethnozentrismus
2.9 Fazit: Zur Wandlungsfähigkeit des Rassismus

3. Sexismus
3.1 Die Naturalisierung von Geschlechterdifferenzen: Aktuelle Beispiele
Die Geschlechtertheorie des Vatikans
Der Populärbiologismus von Pease und Pease
3.2 "Man kommt nicht als Frau zur Welt" - Simone de Beauvoirs Großtheorie des Sexismus
3.3 Feministische Gleichheitsansätze
Die liberale Position - Der Postfeminismus von Weingarten und Wellershoff
Die radikale Position - Catharine MacKinnon
Die sozialistische Position - Frigga Haug
3.4 Feministische Differenzpositionen
Der Ansatz der Geschlechterparität - Sylviane Agacinski
3.5 Feminismus jenseits von "Frauen"-Politik
Die Pluralisierung der Kategorie Geschlecht - Patricia Hill Collins
Die Kritik der Zweigeschlechtlichkeit und die Entnaturalisierung von "Sex" - Judith Butler
Feminismus der dritten Welle
3.6 Fazit: Geschlechterdifferenzen und Macht

4. Zum Verhältnis von Rassismus und Sexismus
4.1 Ähnlichkeiten
4.2 Unterschiede
4.3 Kopplungen
4.4 Intersektionen
4.5 Tückische Strategien: Feminismus und Rassismus, Sexismus und Antirassismus
4.6 Fazit: Zum Status und Verhältnis der Verhältnisbestimmungen

Ausblick

Danksagung

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593405117
10-stellige ISBN 3593405113
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 2. März 2009
Seitenzahl 413
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ