Die Unendlichkeit – Antonio Lamua | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Unendlichkeit

Unendlichkeit in Wissenschaft, Philosophie und Kunst

Die insgesamt 150 Texte aus so verschiedenen Gebieten wie der Mathematik, der Physik, der Biologie, der Chemie, der Technik, der Kunst oder der Philosophie zeigen auf unterhaltsame und anschauliche Weise, wie der Begriff des Unendlichen sich uber die Jahrhunderte wandelte und stets neu interpretiert wurde. Geheime Codes, die entschlusselt werden konnten, Antworten auf fur Generationen scheinbar unlsbare Probleme und Phnomene sowie Prozesse oder bahnbrechende Entdeckungen, die die Welt vernderten, machen diesen reich illustrierten Band zu einer spannenden Expedition in den rtselhaften Kosmos des Unendlichen.

Seit Urzeiten hat sich der Mensch mit der Unendlichkeit als etwas Groem, berwltigendem, ja Ewigem, das sich nicht durch eine Zahl ausdrucken lsst und vor allem eine Idee ist, intensiv auseinandergesetzt. Dieses Buch spannt einen Bogen von den Vorstellungen der alten gypter uber die Philosophie der Antike, des Mittelalters, der Aufklrung bis hin zu wissenschaftlichen Theorien unserer Tage. Innerhalb dieser Zeitspanne stellt der Autor in 150 Texten aus so unterschiedlichen Gebieten wie der Literatur, der Kunst, der Philosophie, der Technik, der Biologie, der Chemie, der Physik und der Mathematik interessante, erstaunliche, verbluffende und revolutionre Phnomene und Thesen rund ums Unendliche vor. Es tauchen nicht nur beruhmte Namen wie Einstein, Planck, Aristoteles, M.C. Escher, Giordano Bruno, Edgar Allan Poe, Paganini und viele andere auf, sondern auch der lteste lebende Organismus, die unsterb liche Henrietta Lacks, eine sich immer wieder verjungende Qualle oder Brtierchen, die selbst dem Vakuum trotzen.
Die Beitrge dieses Bands nehmen den Leser mit auf eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Expedition durch die faszinierenden Welten der Unendlichkeit, die sich von den Urgewssern der gyptischen Mythologie bis hin zu den Schwarzen Lchern in den unermesslichen Tiefen des Kosmos erstreckt.

Gebunden 04/2014
kostenloser Standardversand in DE wegen Lieferverzug des Verlags momentan nicht lieferbar
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-9089983619
10-stellige ISBN 9089983619
Verlag Librero b.v.
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. April 2014
Seitenzahl 320
Format (L×B×H) 22,4cm × 19,5cm × 3,2cm
Gewicht 1187g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Physik, Astronomie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Physik, Astronomie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ