Die Selbstverbesserung des Menschen – Ada Borkenhagen, Elmar Brähler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Selbstverbesserung des Menschen

Wunschmedizin und Enhancement aus medizinpsychologischer Perspektive

Gehirndoping, Körperoptimierung und Seelentuning sind nur einige Schlagwörter, die für den Trend zur Selbstverbesserung - »Enhancement« - des modernen Menschen stehen. So ist die Einnahme leistungssteigernder oder den Alterungsprozess aufhaltender Mittel für viele Menschen bereits zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Nicht selten werden schon im Schulalter Amphetamine zur Steigerung der Konzentration eingenommen. Im Erwachsenenalter steht das körperliche Tuning, im höheren Alter die Stimulation der Gehirnaktivität im Vordergrund. Die kontinuierliche Verbesserung des eigenen Selbst bzw. Körpers ist zum neuen moralischen Imperativ postmoderner Gesellschaften geworden.

Die Beiträge des vorliegenden Bandes greifen die Fragen nach den Chancen und Risiken dieser Entwicklung auf und beleuchten sie praxisnah aus der Perspektive der Nutzer und Anbieter. Das Spannungsfeld zwischen einer »naturbelassenen« und einer sich scheinbar grenzenlos selbstgestaltenden Persönlichkeit wird ausgelotet.

Mit Beiträgen von Johann S. Ach, Uta Bittner, Ada Borkenhagen, Elmar Brähler, Gerd Glaeske, Rolf Haubl, Alexander Hemprich, Thomas Hierl, Dirk Hofmeister, Silvia Janke, Heribert Kentenich, Matthias Kettner, Beate Lüttenberg, Niels Christian Pausch, Dimitris Repantis, Lea D. Seeber, Andreas Singler, Lena Spangenberg und Christian Wirtz

Taschenbuch 02/2012
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 27.Okt. (ca. ¾), oder Mi , 28.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 17 Stunden, 9 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort

Enhancement als wunscherfüllende Medizin
Matthias Kettner

Enhancement - Versuch einer ethischen Einordnung
Johann S. Ach & Beate Lüttenberg

Eingriffe ins Gehirn - Zugriff auf das Selbst?
Uta Bittner

Konsultationen in der Dienstleistungsmedizin - am Beispiel psychopharmakologischen Enhancements Rolf Haubl

200-mal mehr! Der Verbrauch von Psychostimulanzien seit 1993
Gerd Glaeske

Die Wirksamkeit und Sicherheit potenzieller Neuro-Enhancer
Lea D. Seeber & Dimitris Repantis

Der Traum vom Ende der Ermüdung - Medizinische Dopingdiskurse im Kontext moderner Risikoentwicklungen
Andreas Singler

Präimplantationsdiagnostik oder das Schreckgespenst vom Designerbaby - Was meint die deutsche Bevölkerung, was sagen Betroffene?
Ada Borkenhagen & Heribert Kentenich

Grenzen überschreiten
Silvia Janke

Simply to look done - Das neue zeitlose Gesicht der Schönheitschirurgie
Ada Borkenhagen & Elmar Brähler

Psychosoziale Aspekte der chirurgischen Korrektur fazialer Dysmorphien infolge von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
Niels Christian Pausch, Christian Wirtz, Alexander Hemprich & Thomas Hierl

Weniger Haare - mehr Körperschmuck. Verbreitung von Tätowierungen und Piercings und Körperhaarentfernung in Deutschland - Ergebnisse einer Repräsentativbefragung
Dirk Hofmeister, Lena Spangenberg, Ada Borkenhagen & Elmar Brähler

Autorinnen und Autoren

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837921830
10-stellige ISBN 3837921832
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Februar 2012
Seitenzahl 228
Format (L×B×H) 21,4cm × 15,1cm × 2,0cm
Gewicht 347g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ