Die Reformpädagogik – Winfried Böhm | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Reformpädagogik

Montessori, Waldorf und andere Lehren

Die Reformpädagogik, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand, bestimmt bis heute die Diskussion über Schule und Erziehung. Dabei ist ihre Einschätzung zunehmend kontrovers und reicht von euphorischer Begeisterung bis zu gnadenloser Verurteilung. Winfried Böhm stellt die maßgeblichen Vordenker vor, beschreibt die wichtigsten reformpädagogischen Lehren (Kunsterziehungs- und Arbeitsschulbewegung, Landerziehungsheime, Montessori, Waldorf, Jena-Plan-Schule) und liefert Kriterien für ihre objektive Beurteilung.

Taschenbuch 08/2012
kostenloser Standardversand in DE 6 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 29.Jan. (ca. ¾), oder Sa , 30.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 12 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,31 € bis 0,58 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis






Vorwort




Vorwort



1. Vexierbild Reformpädagogik

In der Reformeuphorie der 1970er Jahre

Ignorieren - Kanonisieren - Polemisieren

Reduktion und Rehabilitation

2. Fortschritt als Rückkehr zum Alten

Vorläufer der Reformpädagogik

Die Wurzeln in der Erziehungs- und Schulkritik

Das heikle Verhältnis zum Christentum

Der Rousseau der Reformpädagogen

3. Die «neue Erziehung» in anderen Ländern

Russland: Tolstoj -  - Makarenko

Italien: Der «» und die heitere Schule

Spanien:  und der

Frankreich: « »

USA: John Dewey und die «progressive »

4. Grundbegriffe und Optionen

Gemeinschaft  Gesellschaft

Leben als neuer Grundbegriff

Der Mythos des göttlichen Kindes

Arbeitsschule und Kunsterziehung

5. Pioniere und Konzepte

Herrmann  und die Landerziehungsheime

Peter Petersen und der Jenaplan

Rudolf Steiner und die Waldorfpädagogik

Maria Montessori und die Kosmische Erziehung

Paul  und der «brüderliche Mensch»

6. Die Grenzen der Reformpädagogik

Literatur

Personenregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406640520
10-stellige ISBN 3406640524
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23. August 2012
Seitenzahl 126
Format (L×B×H) 18,0cm × 11,9cm × 1,2cm
Gewicht 122g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ