Die Psychologie sexueller Leidenschaft – David Schnarch, Maja Ueberle-Pfaff, C... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "dem Webshop der Schule des Seins".
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Die Qualität der intimen Paarbeziehung - darum geht es David Schnarch, dem führenden amerikanischen Sexualforscher. Ihm gelingt es, die Potentiale in uns zu wecken, sodass wir ein Leben lang leidenschaftlich lieben können.

Anhand von Fallbeispielen zeigt er uns, wie wir unsere sexuellen und emotionalen Blockaden überwinden können. So erleben wir bis ins hohe Alter hinein eine starke und befriedigende Sexualität.
Schnarch hat wahre Pionierarbeit in der Behandlung von Problemen der menschlichen Sexualität geleistet. Mit seinem sehr konfrontativen Vorgehen inspiriert er vor allem langjährige Paare zu neuem erotischen Wachstum. Was die Partner kaum mehr zu hoffen wagen, tritt ein: Sie finden zu neuer körperlicher und emotionaler Intimität zurück. Dabei geht es Schnarch weniger um sexuelle Dysfunktionen, sondern um die emotionale Erfüllung in jeder Partnerschaft. Jede Form des sexuellen Austausches - vom Kuß bis zu gewagten sexuellen Stellungen - spiegelt letztlich wider, wie wir uns und unseren Partner wahrnehmen, wie wir unsere Beziehung empfinden.

E-Book 07/2013
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

David Schnarch gilt als der führende Sexualtherapeut in den  USA, wo er durch seine Publikationen, seine Radiosendungen und  zahlreichen Vorträge einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht  hat.
Er ist Klinischer Psychologe, war Professor für Urologie  an der Louisiana State University und ist Direktor des "Marriage  and Family Health Centre" in Colorado.
In Europa gilt er als  "einer der richtungsweisenden Sexualtherapeuten " der Gegenwart  (Ulrich Clement).

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur deutschen Ausgabe von Jürg Willi
Dank
Einleitung
I. Die Grundlagen
1. Niemand ist zu Beginn einer Paarbeziehung beziehungsfähig - das werden wir erst in der Beziehung selbst
2. Differenzierung: Die Entwicklung des bezogenen Selbst
3. Ihr sexuelles Potential: Starkstromsex
4. Intimität ist nichts für Zaghafte
5. Sexuelles Verlangen: Begehren wollen
II. Instrumente für das Zueinanderfinden
6. Umarmung bis zur Entspannung
7. Liebe und Vorspiel sind nur blind, wenn Sie das unbedingt wollen
8. Orgasmus mit offenen Augen: Kontaktaufnahme beim Sex
9. Wo ist Ihr Kopf beim Sex? Die mentalen Dimensionen der sexuellen Erfahrung
10. Erotik in der Paarbeziehung: Von der Theorie zur Praxis
III. Erkenntnisse zur Paarbeziehung
11. Zweier-Dilemmata und der normale Sadismus in der Paarbeziehung
12. Festhalten am eigenen Selbst: Wie man die Feuerprobe übersteht
13. Paare in der Feuerprobe: Die kritische Masse
14. Sexualität, Liebe und Tod
Hinweise zu Therapiemöglichkeiten
Anmerkungen
Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608106381
10-stellige ISBN 3608106383
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2013
Anmerkungen zur Auflage 3., Aufl
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 1. Juli 2013
Seitenzahl 511
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ