Die Psychologie der Entscheidung – Hans-Rüdiger Pfister, Helmut Jungerma... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Psychologie der Entscheidung

Eine Einführung

Dieses Lehrbuch beschreibt, wie sich Menschen entscheiden, und erklärt, warum Menschen manchmal zu Beurteilungen und Entscheidungen kommen, die aus der Perspektive rationaler Entscheidungen nicht optimal sind. Das allgemein verständlich geschriebene Werk richtet sich an Studierende, an Wissenschaftler und an alle Leser, die an den psychologischen Prozessen interessiert sind, die unsere Urteile und Entscheidungen beeinflussen.
Leser lernen hier die wichtigsten psychologischen Theorien und Forschungsergebnisse der Entscheidungspsychologie kennen: Wie entstehen Präferenzen, wie gehen Menschen mit Zielkonflikten und mit Unsicherheit um, und welche Rolle spielen Emotion und Intuition beim Entscheiden. Auch erfahren Sie über Entscheidungen in interessanten Anwendungsfeldern: Entscheidungen an der Börse, im Cockpit und im Gesundheitswesen.In dieser 4. Auflage wurden alle Kapitel komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Zwei zusätzliche Kapitel erweitern das Themenspektrum, zum einen geht es um die Rolle von Emotionen bei Entscheidungen, zum anderen um die Integration von Entscheidungsprozessen in übergreifende kognitive Theorien.

Die Entscheidungspsychologie ist Prüfungsstoff im Fach Allgemeine Psychologie, in der Sozialpsychologie und in der Arbeits- und Organisationspsychologie. Sie spielt eine wesentliche Rolle in den Wirtschaftswissenschaften (Behavioral Economics) und in anderen Sozialwissenschaften wie der Soziologie und den politischen Wissenschaften. In Bereichen wie der Medizin und dem Gesundheitswesen oder bei der Analyse technischer und gesellschaftlicher Risiken finden entscheidungspsychologische Faktoren zunehmend Beachtung.

Taschenbuch 10/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 27.Feb. (ca. ¾), oder Mo , 01.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 33 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,22 € bis 2,27 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. phil. Hans-Rüdiger Pfister ist Professor für Psychologische Entscheidungsforschung und Methoden an der Leuphana Universität Lüneburg. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen die Schnittstelle kognitiver und emotionaler Prozesse bei Entscheidungen sowie emotionale und moralische Faktoren der Risikowahrnehmung. Er ist assoziiertes Mitglied der DICE Research Group an der Universität Bergen/Norwegen.

Prof. Dr. phil. Helmut Jungermann war Professor für Psychologie an der Technischen Universität Berlin mit den Schwerpunkten Entscheidungs- und Risikoforschung. Er war Präsident der European Association for Decision Making (EADM), hat längere Zeit in den USA und Frankreich gearbeitet und hat vielfältige Forschungsprojekte für öffentliche und private Institutionen durchgeführt.

Prof. Dr. phil. Katrin Fischer ist Professorin an der Hochschule für Angewandte Psychologie der Fachhochschule Nordwestschweiz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Entscheidungs- und Risikoforschung und die Analyse menschlichen Verhaltens in komplexen soziotechnischen Systemen. Seit 2011 ist sie Mitglied der Expertenkommission "Risikowahrnehmung und Risikokommunikation" am deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung BfR.

Inhaltsverzeichnis

Gegenstandsbereich.- Grundbegriffe.- Nutzen und Präferenz.- Zielkonflikte.- Unsicherheit.- Entscheiden unter Unsicherheit.-Kontingenzen.- Gründe.- Emotionen.- Kognitive Systeme und Prozesse.- Anwendungsfelder.- Weiterführende Informationen.- Anhang.- Literatur.- Index.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662530375
10-stellige ISBN 3662530376
Verlag Springer-Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 4. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 7. Oktober 2016
Seitenzahl 457
Illustrationsbemerkung 45 schwarz-weiße Abbildungen
Beilage Book
Format (L×B×H) 24,0cm × 16,8cm × 2,5cm
Gewicht 785g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ