Die Macht der Gewohnheit – Charles Duhigg, Thorsten Schmidt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Charles Duhigg
Übersetzung: Thorsten Schmidt
Autor: Charles Duhigg
Übersetzung: Thorsten Schmidt

Die Macht der Gewohnheit

Warum wir tun, was wir tun

Anleitung zum Umdenken - Routinen und Gewohnheiten erfolgreich verändern
Gewohnheiten besitzen eine ungeheure Macht. Doch wie kommen sie zustande? Und: Haben wir unsere Gewohnheiten noch im Griff?
Charles Duhigg kennt die positive Macht der Routine, aber auch die dunklen Seiten der Gewohnheit. Er beleuchtet Forschung und Alltag und erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören, oder weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren.

Der Autor beleuchtet die verschiedenen Aspekte, wie beispielsweise:

  • Wie bilden sich unsere Angewohnheiten?
  • Können bestehende Verhaltensweisen durch Willenskraft und Selbstdisziplin verändert werden?
  • Wie können Unternehmen und Organisationsstrukturen automatisierte Muster durchbrechen?
  • Wie lässt sich die Dynamik von Menschenmassen beeinflussen?

"Als Sie heute Morgen aufgewacht sind, was haben Sie da als Erstes getan? Sind Sie unter die Dusche gehüpft, haben Sie Ihre E-Mails durchgesehen? Haben Sie Zähne geputzt, bevor Sie sich abgetrocknet haben, oder danach? Haben Sie zuerst den linken oder den rechten Schuh gebunden? Welchen Weg sind Sie zur Arbeit gefahren? Haben Sie, als Sie an Ihren Schreibtisch kamen, zuerst die E-Mails gecheckt, mit einem Kollegen geplaudert oder eine SMS geschrieben? ... über 40 Prozent unserer täglichen Handlungen beruhen nicht auf bewussten Entscheidungen, sondern sind Gewohnheiten." Charles Duhigg

  • Mit zahlreichen Tipps und praktischen Beispielen
  • Verblüffende Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Psychologie
Taschenbuch 12/2013
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 17.Dez. (ca. ¾), oder Mi, 18.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 8 Stunden, 19 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Charles Duhigg arbeitet als Wirtschaftsredakteur und investigativer Journalist für die New York Times und das Times Magazine. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und war 2009 Finalist für den Pulitzer Prize. Er tritt regelmäßig in TV und Radio auf. Er lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn in Brooklyn.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Gewohnheiten als Therapie

Erster Teil

Die Gewohnheiten von Individuen

1. Die Gewohnheitsschleife

Wie Gewohnheiten funktionieren

2. Die Gelüste des Gehirns

Wie man neue Gewohnheiten schafft

3. Die goldene Regel der Änderung von Gewohnheiten

Weshalb Veränderungen möglich sind

Zweiter Teil

Die Gewohnheiten erfolgreicher Organisationen

4. Schlüsselgewohnheiten oder die Ballade von Paul O'Neill

Auf welche Gewohnheiten es ankommt

5. Starbucks und die Kultur des Erfolgs

Wenn Willensstärke zu einem Automatismus wird

6. Die Kraft einer Krise

Wie Führungskräfte durch Zufall und Planung Gewohnheiten schaffen

7. Woher Target weiß, was Sie wollen, bevor Sie es wissen

Wenn Unternehmen Gewohnheiten vorhersagen (und manipulieren)

Dritter Teil

Die Gewohnheiten von Gesellschaften

8. Die Saddleback Church und der Montgomery-Busboykott

Wie Bewegungen entstehen

9. Die Neurologie des freien Willens

Sind wir für unsere Gewohnheiten verantwortlich?

Anhang

WIE MAN DIE EIGENEN GEWOHNHEITEN ÄNDERN KANN

Ein paar praktische Ratschläge

Danksagung

Eine Anmerkung zu den Quellen

Anmerkungen

Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3492304078
10-stellige ISBN 3492304079
Verlag Piper Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Dezember 2013
Seitenzahl 427
Originaltitel The Power of Habit
Format (L×B×H) 18,5cm × 12,0cm × 3,2cm
Gewicht 306g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ