Die Lebenserinnerungen des Hamburger Architekten Martin Haller (1835-1925) – Claus Gossler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Claus Gossler
Herausgeber: Claus Gossler

Die Lebenserinnerungen des Hamburger Architekten Martin Haller (1835-1925)

Porträt einer großbürgerlichen Epoche der Hansestadt

Geschichte Hamburgs aus dem Blickwinkel des bekanntesten Architekten der Hansestadt.

Das architektonische Werk Martin Hallers ist nicht nur umfassend, sondern auch von der künstlerischen Ausgestaltung seiner Bauten und von seinem erlesenen Kundenkreis her einzigartig. Luxuriöse Privathäuser bildeten den Schwerpunkt seiner Tätigkeit, aber Haller galt auch als Spezialist für Bankhäuser und moderne Bürohäuser.
Im Ruhestand schrieb er seine Lebenserinnerungen nieder. In insgesamt elf handschriftlich verfassten Kladden berichtet Haller von seinem familiären Umfeld, seinen Jugendjahren am Johanneum und seiner Ausbildung in Potsdam, Berlin und vor allem Paris. Haller skizziert seine Auftraggeber und das Hamburger Gesellschaftsleben. Er berichtet über die baulichen Veränderungen rund um die Hamburger Binnenalster und entlang der Elbchaussee sowie den Bau des Hamburger Rathauses, an dessen Gestaltung er maßgeblich beteiligt war.
Claus Gossler hat die Hallerschen Kladden sorgfältig transkribiert und kenntnisreich kommentiert. Das Ergebnis ist ein schillerndes Kapitel der Geschichte Hamburgs auf dem Weg zu einer modernen Stadt.
Mit dieser Edition wird endlich eine Quelle zugänglich, die das großbürgerlich hanseatische Hamburg des 19. Jahrhunderts in einzigartiger Weise vor dem Auge des Lesers erstehen lässt.

Gebunden 10/2019
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 18.Mai. (ca. ¾), oder Mi , 19.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Tagen, 0 Stunden, 58 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,75 € bis 3,24 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3835334953
10-stellige ISBN 3835334956
Verlag Wallstein Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2019
Seitenzahl 780
Illustrationsbemerkung ca. 30
Format (L×B×H) 23,6cm × 16,9cm × 5,4cm
Gewicht 1288g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ