Die Kunst, kein Arschloch zu sein – Anja Niekerken | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Kunst, kein Arschloch zu sein

Gelassen bleiben, wenn andere durchdrehen

Auch wenn die Welt scheiße ist, musst du es nicht sein!
Der Ratgeber, der mit Humor dabei hilft, nicht zum Arschloch zu werden
Oft genug ärgern wie uns über Arschlöcher im Alltag: Ob in der Politik, im öffentlichen Nahverkehr oder im Büro, sie lauern überall. Dabei fällt uns häufig gar nicht auf, wie schnell auch wir selbst zum Arschloch werden, ohne das zu wollen. Denn wie wir uns selbst wahrnehmen, hat meist wenig bis gar nichts damit zu tun, wie wir auf andere wirken. Dabei können wir schon mit kleinen Tricks ganz leicht auf die Arschlochbremse treten.

- Welche "Arschlochfaktoren" dafür verantwortlich sind, wenn es kracht.
- Wo "Arschlochfallen" lauern und wie wir sie umgehen.
- Wie wir gezielt auf die "Arschlochbremse" treten.
- Woran wir festhalten können, um nicht zum Arschloch zu werden.

Witzig, anschaulich und alltagsnah zeigt Anja Niekerken in "Die Kunst, kein Arschloch zu sein", wie wir es auch in stressigen Zeiten, nervigen Situationen oder einfach beschissenen Umständen schaffen, die zu bleiben, die wir sein wollen. Ein Muss für alle, die nicht ungewollt zum Arschloch werden wollen.alle, die nicht ungewollt zum Arschloch werden wollen.

Softcover-Buch 04/2020
kostenloser Standardversand in DE 22 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 21.Okt. (ca. ¾), oder Do , 22.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 8 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Anja Niekerken ist ein Gewächs des Nordens: sabbelt ohne Punkt und Komma über Dinge die sie fesseln und begeistern oder hält einfach mal die Klappe und hört fasziniert zu. Als Coach, Vortragsrednerin und Autorin sowie in ihrem Natural Leadership Podcast vermittelt sie Prinzipien der Führung und Selbstführung mit viel Humor und Beispielen direkt aus dem Leben. Zuletzt erschien von ihr bei Knaur "Die Kunst, kein Arschloch zu sein". Zudem ist Anja Niekerken begeisterte Mutter, passionierte Reiterin, ambitionierte Freizeitsportlerin, engagierte Hundetante und praktizierende Ehefrau.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5 Bildprobe 6

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3426214770
10-stellige ISBN 3426214776
Verlag Knaur HC
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Softcover-Buch
Erscheinungsdatum 1. April 2020
Seitenzahl 208
Format (L×B×H) 21,1cm × 13,5cm × 2,0cm
Gewicht 235g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ