Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern – Wolfgang Kessler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern

Eine Streitschrift. Mit einem Vorwort von Christian Felber

Megakonzerne und Großinvestoren erobern Innenstädte, Krankenhäuser, Pflegeheime, Ackerland und unsere Daten. Für hohe Renditen werden Rohstoffe ausgebeutet, Regenwälder abgeholzt und die Meere vermüllt. Der rasende Kapitalismus bedroht Mensch, Demokratie, Natur und Klima. Wirtschaft und Konsum müssen grundlegend anders werden. Das erfordert die Kunst, das Wirtschaftssystem tiefgreifend zu verändern -  ohne dass es in eine Krise abstürzt. Wolfgang Kessler zeigt, wie dies gehen kann. Und was wir dafür tun können.

Taschenbuch 05/2019
kostenloser Standardversand in DE 69 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 27.Nov. (ca. ¾), oder Sa , 28.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 14 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,53 € bis 0,98 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Wolfgang Kessler, geb. 1953, wuchs in Oberschwaben auf und wurde dort durch die katholische Jugendarbeit geprägt. Das Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Konstanz, Bristol/England und an der London School of Economics schloss er 1982 mit der Promotion ab. Er arbeitete wissenschaftlich über den Internationalen Währungsfonds, auch in der Zentrale in Washington D.C., wandte sich aber aufgrund der umstrittenen Politik des IWF dem Journalismus zu. Dies zunächst im eigenen Pressebüro, ab 1991 bei Publik-Forum. Von 1999 bis 2019 war Wolfgang Kessler Chefredakteur der Zeitschrift. Er ist Autor zahlreicher Bücher zu sozialethischen Themen. Wolfgang Kessler wurde 2007 mit dem Internationalen Bremer Friedenspreis für »sein öffentliches Wirken für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung« ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Ein Feuerwerk an Alternativen 8
Das Kapitalismus-Tabu oder: Was mich bewegt 10

Abgründe
Der Kampf aller gegen alle 15
Glanz und Elend des globalen Kapitalismus
Wem gehört die Welt? 32
Auf dem Weg in die kapitalistische Diktatur
Viele Lobbys und ein Fetisch 45
Das Elend der Wirtschaftspolitik
Bürger zwischen Angst, Anpassung und Aufbruch 53
Einblicke in die zerrissene Gesellschaft

Alternativen
Die Kunst, das Kapitalismus-Tabu zu brechen 63
Eine Annäherungen in fünf Alternativen
Alternative 1: Ein gutes Leben für alle 67
Plädoyer für eine Steuerreform mit Grundeinkommen
Alternative 2: Befreiung vom Diktat der Rendite 74
Gesundheit, Alter, Internet: Mensch vor Profit
Alternative 3: Eine Umweltdividende für alle 82
Die Klimarevolution für Wirtschaft und Leben
Alternative 4: Freier Welthandel nur für öko-faire Waren 89
Die Alternative zu Freihandel und Protektionismus
Alternative 5: Schenkt den Menschen Vertrauen - und Einkommen 96
Die Befreiung der Welt von Hunger und Armut

Aufbrüche
Auch wir sind Wirtschaft 109
Keine Veränderung ohne unsere Veränderung
Und plötzlich geht es doch 113
Wie sich Politik verändern lässt
Und die Moral von der Geschicht' ... 119
Über Mut, Glaube und was wir sonst noch brauchen

Bücher, die mich inspiriert haben 124

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3880953307
10-stellige ISBN 3880953309
Verlag Publik-Forum Verlags GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Mai 2019
Seitenzahl 128
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 1,8cm
Gewicht 225g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ