Die Kriegs-Trance – Olaf Jacobsen | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Kriegs-Trance

Warum wir nicht aufwachen wollen

Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther im Austausch mit Olaf Jacobsen:
"Ihr Buch ist wirklich ausgezeichnet. Allerdings verrät der Titel nicht, was für ein Schatz sich dahinter verbirgt: eine sehr saubere und überzeugende Beschreibung unseres gegenwärtigen Zustandes und unserer vorherrschenden Beziehungskultur und eine konstruktive Beschreibung eines - und wie ich denke einzigen - Ausweges."

Olaf Jacobsen vertritt die These, dass unsere Zivilisation seit Jahrtausenden unter einer bestimmten Krankheit leidet. Er nennt diese Krankheit "Kriegs-Trance". Eine Kriegs-Trance entsteht, wenn ein Soldat im Krieg sein Mitgefühl für sein Gegenüber abstellt, um den anderen erschießen zu können.
Auf unsere Gesellschaft übertragen: Bevor ein Mensch einen anderen Menschen verletzt, hat er unbewusst sein Mitgefühl abgestellt. Dadurch befindet er sich in einer Kriegs-Trance, aus der er handelt. Dieser Trance-Zustand wird von Generation zu Generation durch die Erziehung weitergegeben und durch Unwissenheit aufrechterhalten.

In der Neurowissenschaft wird immer deutlicher, dass der Mensch von Grund auf ein mitfühlendes, offenes und empathisches Wesen ist. Wir sehen dies bei freien Kindern. Wie kommt es dann zu Kriegs-Trancen? Wieso stellen wir unser Mitgefühl zueinander ab? Wie können sich Krieg und Terrorismus entfalten? Und warum leiden wir im Nachhinein über viele Jahre und Generationen unter Kriegserlebnissen?
Dieses Buch liefert erstmalig schlüssige, tiefgehende und aufrüttelnde Antworten. Zusätzlich zeigt es, wie wir aus Kriegs-Trance-Zuständen aufwachen, uns von verletzenden Denk- und Verhaltensmustern befreien und wieder Zugang zu unserem ursprünglich authentischen Wesen erhalten: zum selbstbestimmten, kreativen, mitfühlenden und empathischen Menschsein.

Taschenbuch 10/2016
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 01.Dez. (ca. ¾), oder Mi , 02.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 44 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Olaf Jacobsen, geb. 1967, Studium in Karlsruhe an der Staatlichen Hochschule für Musik und Universität (Musik und Mathematik), Dirigent, Pianist, Tenor, Musikpädagoge, intensives Studium und Erforschung eigener Gefühle, Systemischer und Psychologischer Coach, Empathie-Trainer, Experte für Resonierende Empfindungen, Begründer der Selbsthilfe-Methode "Freie Systemische Aufstellungen", Begründer der Empathie-Schule "NeuroSonanz", Bestseller-Autor.

Inhaltsverzeichnis

Teil 1 -

Darf ich gleich auf den Punkt kommen? -
Indiz 1 für eine Kriegs-Trance: Mitgefühl abstellen -
Indiz 2: schlechtes Gewissen -
Indiz 3: Schuldzuweisung -
Indiz 4: harte Verteidigung -
Indiz 5: Fehler bekämpfen -
Indiz 6: Angst vor Fehlern haben -
Indiz 7: Befehlston -
Indiz 8: sein Tätersein verleugnen -
Indiz 9: Nicht-Verarbeitung von Schmerzerlebnissen -
Warum wir nicht aufwachen wollen -
Vier Trance-Phänomene -

Menschen sind mitfühlende und glückliche Wesen -
Erster ungünstiger Umstand -

Wie entsteht eine Kriegs-Trance? -
Zweiter ungünstiger Umstand -
Dritter ungünstiger Umstand -
Warum verletzen wir? -

Aus der Kriegs-Trance aufwachen -
Definition von "Mitgefühl" -
Schuldzuweisung ablegen -
Das Tätersein eingestehen -
Ich stehe nicht mehr zur Verfügung -
Krise und Mitgefühl gleichzeitig -
Kriegs-Trance-Fröhlichkeit -
Die allumfassende Formel für jede Situation -
Wo steckt noch ein unverarbeiteter Schmerz? -

Teil 2 -

Schmerzverarbeitung mit Hilfe von Happy Ends -
Nachhaltige Lösung -
Potenzialbefreiung -
Tränen-Yoga -
Der größte Feind der Menschheit: Bad Ends -
Ein Happy End lässt den Körper entspannen -
Schmerzverarbeitung bei Kindern -

Resonierende Empfindungen erkennen und nutzen -
Resonierende Empfindungen bei den Freien Systemischen Aufstellungen -
Durch Rangfolgen wird Resonanz wahrnehmbar -
Resonierende Empfindungen überall im Alltag -
Mehrdimensional fühlen lernen -
Der Spiegel-Drang und Terrorismus -
Resonierende Empfindungen praktisch einsetzen -

Freie Potenzialentfaltung für den Rest des Lebens -
Die befreienden Regeln eines empathischen Systems -
Indiz 10 für eine Kriegs-Trance: erzwungene Rangfolge -
Mitgefühl mit anderen befreit uns selbst -

Schlusswort -

Danke -
Über den Autor

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3936116052
10-stellige ISBN 3936116059
Verlag Jacobsen, Olaf Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Oktober 2016
Seitenzahl 246
Format (L×B×H) 21,3cm × 14,9cm × 2,2cm
Gewicht 377g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ