Die Kraft der inneren Bilder – Ruth Etienne Klemm | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Kraft der inneren Bilder

Entstehung, Ausdruck und therapeutisches Potential

Sich etwas vorzustellen - innere Bilder zu haben - ist ein urmenschliches und spontanes Verhaltensmuster der Lebens- und Konfliktbewältigung.

Mit diesem Phänomen haben sich namhafte Philosophen in der über 2000jährigen Philosophiegeschichte immer wieder beschäftigt, und sie haben für das Heute relevante und unbestrittene Erkenntnisse gewonnen.

Seit ein paar Jahrzehnten nun beschäftigen sich die Forscher auf dem Gebiet der Psychologie und der Sozialwissenschaften, die Entwicklungspsychologen und Psychotherapeuten mit den inneren Bildern, fragen nach dem Entstehen der mentalen Bilder, nach deren Nutzen für die Persönlichkeitsentwicklung, für die Identitätsbildung und Problembewältigung im Alltag und in Krisenzeiten und entwerfen Vorgaben fürs therapeutische Handeln.

Das vorliegende Buch greift diese Fragen auf. Sie werden mit Blick auf den philosophischen Hintergrund, unter Einbezug der Ergebnisse der modernen Säuglingsforschung und mit Bezugnahme auf die für Bildprozesse bedeutsamen, psychologischen Konzepte - wie z.B. das Spiegelkonzept und das Konzept des intermediären Raumes nach Winnicott - diskutiert. Die Bilderresonanz fusst auf dem Boden der humanistischen Psychologie - Bilderresonanz wird verstanden als ein bildhaftes, interaktionelles Geschehen, welches innerhalb einer tragenden, therapeutischen Beziehung stattfinden kann.

Über die Adoleszenz als eine der wichtigsten, wenn nicht die prototypische Übergangsphase im Menschenleben wird der Nutzen innerer Bilder, ihre gezielte, therapeutische Verwendung und die Bilderresonanz exemplifiziert. Drei Fallbeispiele runden die Ausführungen ab.

'Bilder sind die Sprache der Vorstellung und der Stoff der Phantasie. Sie sind der Ausgangspunkt des künstlerischen Schaffens und der wissenschaftlichen Erkenntnis. In sichtbaren, hörbaren oder gefühlten Bildern, in solchen, die in uns entstehen, und in solchen, die uns zugetragen werden, ist Heilkraft. Sie dienen der Verarbeitung des Erlebten und dem Aufbau neuer Entfaltungsmöglichkeiten. Sie sind die Träger der Verständigung und des Entwicklungsprozesses in Therapien.'
Aus dem Vorwort von Heinz Stefan Herzka

Taschenbuch 07/2002
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 09.Mär. (ca. ¾), oder Mi , 10.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,68 € bis 3,12 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Die gebürtige Luzernerin studierte Psychologie an der Universität Zürich und promovierte auch dort. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Zürich und arbeitet in der eigenen psychologischen und psychotherapeutischen Praxis.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3796519536
10-stellige ISBN 3796519539
Verlag Schwabe Verlag Basel
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juli 2002
Seitenzahl 264
Illustrationsbemerkung 2 Abb.
Format (L×B×H) 22,7cm × 15,6cm × 2,0cm
Gewicht 434g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ