Die Großuhr – Klaus Dinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Klaus Dinger
Autor: Klaus Dinger

Die Großuhr

Pendule, Regulator & Co.

Technik, Geschichte, Instandhaltung und Reparatur. Autor Klaus Dinger erklärt fachkundig und in unterhaltsamer Form, wie Großuhren aufgebaut sind, wie ihre Werke funktionieren und was sie überhaupt zu Zeitmessern macht.

Gebunden 06/2014
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 03.Dez. (ca. ¾), oder Fr , 04.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 39 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Die Sache mit Chronos

Einführung in die Uhrenkunde

Wie eine mechanische Uhr tickt und schlägt

Die Grundelemente eines Uhrwerks

Der Energiespeicher

Das Räderwerk

Hemmung und Schwingsystem

Aus der Entwicklungsgeschichte der Uhr

Technische Merkmale und Besonderheiten

Hemmungen an Großuhren

Die Spindelhemmung

Der Clement'sche Ankergang

Die Graham-Hemmung

Die Scherenhemmung

Die Brocot-Hemmung

Pendelkonstruktionen

Vom einfachen Stabpendel zum Kompensationspendel

Das Kompensationspendel nach John Harrison

Das Quecksilberkompensationspendel

Pendel aus Werkstoffen mit geringer
Wärmedehnung (Holz, Invarstahl)

Die Pendelaufhängung

Die Pendelführung oder Pendelgabel

Schlagwerksysteme

Der Aufbau eines Schlagwerkes

Schlossscheibenschlagwerke

Rechenschlagwerke

Klang und Schlagfolgen

Repetiereinrichtungen

Weckerwerke

Weitere Details rund um das Uhrwerk

Werkgestelle

Lager für Wellen und Achsen

Gesperre

Das Uhrwerk im Uhrgehäuse

Uhrentypen

Betrieb und Instandhaltung

Der richtige Platz

Bodenstanduhren
Pendulen und sonstige Standuhren

Wanduhren

Raumklima

Vom richtigen Aufziehen

Der richtige Schlüssel

Kettenzug und Ketten

Seilzug und Seile

Zugfedern

Das Stellen der Zeiger

Verstellen mit dem Minutenzeiger

Verstellen mit dem Stundenzeiger

Die Synchronstellung von Schlag und Uhrzeit

Die Synchronstellung bei Rechenschlagwerken

Die Synchronstellung bei Schlossscheibenschlagwerken

Wenn das Schlagen der Uhr stört

Öl in richtiger Dosierung und am rechten Ort

Kosmetik für die Uhr

Gehäusepflege

Holzgehäuse

Marmorgehäuse

Metallgehäuse

Reinigen und Aufarbeiten von Zifferblättern

Emaillezifferblätter reinigen

Emaillezifferblätter ausbessern

Metallzifferblätter

Reinigen vergoldeter Appliken und Teile

Reinigen von Silber, versilberten Teilen und Appliken

Das Aufarbeiten der Zeiger

Das Bläuen von Stahl

Vorbereitungen für den Transport

Der Weg zu genauem Gang

Die Gangregulierung an Pendeluhren

Die wirksame Pendellänge entscheidet

1. Gangregulierung durch Heben bzw. Senken der Pendellinse

2. Regulierung durch Verändern der wirksamen Pendellänge
an der Pendelaufhängung

3. Gangregulierung durch Verändern
der Gewichtsverhältnisse am Pendel

Die Auswirkungen der Regulierungsschritte

(Pendelmutter, Brocot-Feinregulierung, Fadenaufhängung)

Empfehlungen zum Vorgehen bei der Gangregulierung

Kontrolle des Pendels und der Pendelaufhängung

Erfassung der Abweichung und Korrektur Kontrolle

Gangregulierung an Uhren mit Radunruh

Gangregulierung an Uhren mit Spindelhemmung

Betriebsstörungen und Abhilfe / Hilfethemen

Gedanken zum Verhältnis Laie / Uhrmacher

Die Werkstatt des Uhrenliebhabers

Der Arbeitsplatz

Werkzeug und Geräte

Materialien und Hilfsstoffe

Die Diagnose von Betriebsstörungen

Diagnoseschlüssel für Probleme mit dem Gehwerk

Diagnoseschlüssel für Probleme mit dem Schlagwerk

Reinigen, Zerlegen und Zusammensetzen eines Uhrwerkes

Ausbau des Werkes

Entfernen von Zeigern und Zifferblatt

Zerlegen des Uhrwerkes

Entspannen der Zugfedern

Lösen der Werkplatinen

Kontrolle des Federhauses / Entnahme der Zugfeder

Das Reinigen der Einzelteile

Das Reinigungsbad

Der Reinigungsvorgang

Die Beseitigung von Roststellen

Polieren und Bläuen von Stahl- und Eisenteilen

Das Zusammensetzen des Uhrwerkes

Anmerkungen zu Uhrwerken mit Schnecke und Kette

Korrekturen am Ankereingriff

Richten und Ersetzen von Stiften

Der Ersatz eines Stoppstiftes am großen
Anlaufrad

Die Reparatur eines Laternentriebes

Ersatz der Pendelfeder

Die Anfertigung einer speziellen Pendelfeder

Blockaden im Uhrwerk

Das Richten einzelner Zähne

Der Ersatz abgebrochener Zähne
Reparaturen an Lagern und Zapfen

Die Erneuerung eingelassener Messinglager

Richten eines verbogenen Lagerzapfens

Ersatz eines Lagerzapfens

Reparatur / Ersatz einer Zugfeder

Reparatur einer Kette im System Kette-Schnecke

Reparaturen am Aufzugsgesperr

Blockaden in Zeigerwerk oder Kadratur

Kontrolle der Schlagwerkskadratur

Kontrolle der Schlossscheibe und des Einfallhebels

Abgleich der Position von Zeigervierkant und Auslösemechanik

Einstellen der Klangkörper

Die Herstellung von konischen Vorsteckstiften

Ermittlung des richtigen Aufzuggewichtes

Alte Uhren - eine faszinierende Zeitgestaltung

Gedanken zum Aufbau einer Uhrensammlung

Was eine "antike" Uhr wert ist

Mariagen, Restaurierungen und Fälschungen

Zur Dokumentation einer Sammlung

Literatur

Bildnachweis

Stichwortverzeichnis

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3868528879
10-stellige ISBN 3868528873
Verlag Heel Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 27. Juni 2014
Seitenzahl 215
Illustrationsbemerkung ca. 270 größtenteils farbige Abbildungen und Grafiken
Format (L×B×H) 24,6cm × 16,9cm × 2,5cm
Gewicht 824g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Hobby, Freizeit, Natur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Hobby, Freizeit, Natur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ