Die Französische Revolution – Jonathan Israel, Ulrich Bossier | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Jonathan Israel
Übersetzung: Ulrich Bossier
Autor: Jonathan Israel
Übersetzung: Ulrich Bossier

Die Französische Revolution

Ideen machen Politik

Die Französische Revolution: ein Jahrhundertereignis, das immer wieder neu erzählt und gedeutet wird. Auf die Frage nach den Ursachen gibt es viele Antworten: Eine Krise des absolutistischen Staates. Verelendung des Volkes. Überhöhte Brotpreise.
Die Revolution vollzog sich in drei parallel laufenden Bewegungen: der Forderung nach einer konstitutionellen Monarchie nach britischem Vorbild, einem gewalttätigen Protest in der radikalen Terrorherrschaft und einer demokratisch-republikanischen Revolution, die in der Aufklärung wurzelte. Dieser dritten Bewegung attestiert Jonathan Israel die zentrale revolutionäre Energie.
Der international angesehene Experte vertieft und ergänzt so das überkommene Bild durch eine neue überraschende Dimension. Die radikalen Aufklärungsphilosophen Frankreichs dachten säkular und erklärten die Vernunft zur grundlegenden Triebkraft geschichtlichen Fortschritts. Damit bereiteten sie den umwälzenden Ereignissen den Weg, spalteten aber zugleich deren Führer in feindliche ideologische Blöcke.

Gebunden 10/2017
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 28.Jan. (ca. ¾), oder Fr , 29.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,72 € bis 3,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Jonathan Israel, geb. 1946, ist britischer Historiker und Professor em. am Institute for Advanced Studies der Princeton University. Er ist Spezialist für europäische Ideengeschichte im 17. und 18. Jahrhundert.

Inhaltsverzeichnis

Prolog
Kapitel 1: Einleitung
Kapitel 2: Die Presse macht Revolution (1788-90)
Kapitel 3: Von den Generalständen zur Nationalversammlung (April - Juni 1789)
Kapitel 4: Die Menschenrechte (Sommer und Herbst 1789)
Kapitel 5: Die Revolution wird demokratisiert
Kapitel 6: Festgefahren (November 1790 - Juli 1791)
Kapitel 7: Krieg gegen die Kirche (1788-92)
Kapitel 8: Die Revolution der Feuillants (Juli 1791 - April 1792)
Kapitel 9: Die »Allgemeine Revolution« beginnt (1791/92)
Kapitel 10: Der revolutionäre Sommer von 1792
Kapitel 11: Spaltung bei den Republikanern (September 1792 - März 1793)
Kapitel 12: Die révolution générale von Valmy bis zum Fall der Festung Mainz (1792-93)
Kapitel 13: Die erste demokratische Verfassung der Welt (1793)
Kapitel 14: Erziehung und Bildung für die Revolution
Kapitel 15: Emanzipation der Schwarzen
Kapitel 16: Robespierres Putsch (Juni 1793)
Kapitel 17: Sommer 1793: Die Kernwerte der Revolution kippen
Kapitel 18: Entchristianisierung (1793/94)
Kapitel 19: »La Terreur« (September 1793 - März 1794)
Kapitel 20: Die letzten Monate des Terrors (März - Juli 1794)
Kapitel 21: Thermidor
Kapitel 22: Post-Thermidor (1795-97)
Kapitel 23: Die révolution générale (1795-1800). Holland, Italien und der Mittelmeerraum
Kapitel 24: Die Revolution scheitert (1797-99)
Kapitel 25: Schluss. Die Revolution als Ergebnis der Radikalaufklärung

Biogramme der Hauptbeteiligten
Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Danksagung
Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150110041
10-stellige ISBN 3150110041
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2017
Seitenzahl 990
Illustrationsbemerkung 21 schwarz-weiße Fotos
Beilage Hardcover mit Schutzumschlag
Originaltitel Revolutionary Ideas
Format (L×B×H) 24,6cm × 16,7cm × 4,8cm
Gewicht 1342g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ