Die Anthropozän-Küche – Reinhold Leinfelder, Alexandra Hamann... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Anthropozän-Küche

Matooke, Bienenstich und eine Prise Phosphor - in zehn Speisen um die Welt

Haben wir die richtigen Rezepte für die Welt von morgen?
Wissenschaft trifft Comic: Zwölf Zeichnerinnen und Zeichner unterschiedlicher Kulturen nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Kontinente und gewähren mit ihren subjektiv erzählten und individuell illustrierten Geschichten einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Ernährungsgewohnheiten und Esskulturen der Welt. Dabei wird der verschiedenartige Umgang der Menschen mit verfügbaren Ressourcen sichtbar und dessen Auswirkungen auf die globalen Stoffflüsse aufgezeigt. Eine zentrale Rolle spielt hier der Phosphor mit seiner überragenden Bedeutung für alles Lebendige.
Die inhaltliche Gestaltung des Comics steht im Zeichen des Eintritts in eine neue erdgeschichtliche Epoche - das Anthropozän, das Zeitalter des Menschen. In unserem globalen Wirken hinterlassen wir zunehmend Spuren, die unseren Planeten dauerhaft verändern. Gerade die Küche ist ein zentraler Ort, in dem diese Zusammenhänge auf individueller Ebene aufscheinen, denn ähnlich wie die im Buch dargestellten Personen ist jeder einzelne von uns Verbraucher und damit auch Auftraggeber mannigfacher Produktionsketten und gestaltet so die Welt, in der wir leben, mit.
Gebunden 06/2016
kostenloser Standardversand in DE 11 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 14.Jul. (ca. ¾), oder Mi , 15.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 22 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,98 € bis 1,82 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Reinhold Leinfelder ist Professor für Geologie und Paläontologie an der Freien Universität Berlin, Principal Investigator am Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor der Humboldt-Universität zu Berlin und Gründungsdirektor der Haus der Zukunft gGmbH in Berlin. Er forscht zum Anthropozän, zu Korallenriffen und zu neuen Methoden des Wissenstransfers, die er etwa mit der Konzipierung von interdisziplinären Ausstellungen und Wissenscomics auch selbst anwendet. Leinfelder hatte zuvor Professuren für Geologie und Paläontologie an den Universitäten Stuttgart (1989-1998), München (1998-2005) und Berlin (Humboldt-Universität, 2006-2012) inne und war Carson Fellow und Affiliate Carson Professor am Rachel Carson Center der LMU München (2011-2014). Er leitete die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (2003-2005) sowie das Museum für Naturkunde Berlin (2006-2010) und verschrieb sich auch ausstellungsmäßig dem Anthropozän und der Zukunft ("Das Anthropozän-Projekt", Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 2012-2014; "Willkommen im Anthropozän", Deutsches Museum, München, Dez. 2014-Sept. 2016, Aufbau des Haus der Zukunft, Berlin, seit September 2014). Von 2008 bis 2013 gehörte Leinfelder dem Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) an.

Alexandra Hamann ist Autorin mehrerer Wissenscomics und Leiterin der Agentur für Wissenschaftskommunikation und Bildungsmedien MINT WISSEN in Berlin. Sie beschäftigt sich mit der Visualisierung komplexer wissenschaftlicher und technischer Themen für Bildungszwecke und setzt sich seit vielen Jahren mit neuen und spannenden Wegen der Wissensvermittlung auseinander. Gerade in der Form des Comics sieht sie dank seiner Multidimensionalität eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Leser mit ins Boot zu holen und ihn aktiv an der Erkenntnisfindung teilhaben zu lassen.

Jens Kirstein ist Geologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin. Neben seiner Tätigkeit im Basisprojekt "Die Anthropozän-Küche" am Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor der Humboldt-Universität zu Berlin ist er Mitglied der International Max Planck Research School for Global Biogeochemical Cycles und promoviert an der Friedrich-Schiller-Universität Jena über die quartäre Landschaftsentwicklung des Saaletals hinsichtlich Karbonatverwitterung und Stofftransport. Nebenberuflich ist er Fotograf.

Marc Schleunitz ist Biologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin. Vor seiner Arbeit am Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor der Humboldt-Universität zu Berlin studierte er Biologie und Politikwissenschaft an der FU Berlin und spezialisierte sich im Masterstudium auf die Fachrichtung Ökologie. Neben der Arbeit am Comic setzt er sich intensiv mit dem Thema der Entomophagie (des Essens von Insekten) in Deutschland und dessen Entwicklung auseinander.

Inhaltsverzeichnis

Phosphor.- Uganda.- Marokko.- China.- Japan.- Indien.- Kiribati und Fidschi.- Brasilien.- USA.- Norwegen.- Deutschland.- Epilog.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662498712
10-stellige ISBN 3662498715
Verlag Springer-Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 5. Juni 2016
Seitenzahl 236
Illustrationsbemerkung Bibliographie
Beilage Book
Format (L×B×H) 24,9cm × 17,5cm × 1,7cm
Gewicht 639g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Naturwissenschaften allg.
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Naturwissenschaften allg.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ