Didaktik der Informatik – Sigrid Schubert, Andreas Schwill | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Didaktik der Informatik

Wer Informatik unterrichten will, muss nicht nur das Fach beherrschen, sondern seine Kenntnisse und Freude am Fach auch Schülerinnen und Schülern vermitteln können. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es bietet eine ausgewogene und praxisorientierte Gesamtdarstellung der Didaktik der Informatik.
Nach der Klärung von Grundbegriffen der Informatik und ihrer Didaktik stellen die Autoren das verwendete Grundmodell für Ziele, Inhalte und Lehrmethoden und die theoretische Fundierung des Informatikunterrichts vor.
Hierauf aufbauend untersuchen sie eine Vielzahl von Informatikprinzipien im Hinblick auf Ihre Bedeutung für die Informatikgrundausbildung. Den Themenkomplexen "Problemlösen in der Informatik", "Informatisches Modellieren und Konstruieren", "Objektorientierung" und "Informatiksysteme" sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, in denen das didaktisch Machbare im Spannungsfeld von fachwissenschaftlich Wünschenswertem und bildungspolitisch Notwendigem diskutiert wird.
Die Neuauflage enthält die aktuellen Entwicklungen zur kompetenzorientierten Didaktik sowie deutliche Erweiterungen zur Vermittlung ausgewählter Informatikinhalte, wie Vernetzung, Internet, Sprachen und Automaten.
Neu sind ebenfalls ein Kapitel mit einem Zugang zur Vermittlung informatischer Inhalte, der allgemein als "unplugged" bezeichnet wird, und ein Kapitel "Unterrichtsmittel". Zwei Gastbeiträge zur Kompetenzentwicklung mit Informatiksystemen und zum Stellenwert von Kreativität im Informatikunterricht vertiefen Perspektiven der Unterrichtspraxis.

Taschenbuch 04/2011
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 30.Nov. (ca. ¾), oder Di , 01.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 12 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,22 € bis 2,27 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Sigrid Schubert leitet seit 2002 den Lehrstuhl für Didaktik der Informatik an der Universität Siegen. An der Universität Chemnitz wurde sie 1989 in diesem Gebiet promoviert. Hier forschte und lehrte sie von 1989-98, am Fachbereich Informatik der Universität Dortmund von 1998-2002. Sie arbeitet im Weltverband IFIP (International Federation for Information Processing) im Informatikbildungsbereich mit.

Prof. Dr. Andreas Schwill leitet seit 1996 den Lehrstuhl für Didaktik der Informatik an der Universität Potsdam. Er hat Informatik studiert und wurde 1991 an der Universität Oldenburg in Theoretischer Informatik promoviert. Von 1991 bis 1996 forschte und lehrte er am Fachbereich Informatik der Universität Paderborn. Er ist Mitverfasser des Schülerduden Informatik und des Duden Informatik.

Beide Autoren sind seit 1999 Hauptherausgeber der elektronischen Fachzeitschrift "Informatica Didactica - Zeitschrift für fachdidaktische Grundlagen der Informatik" (www.informatica-didactica.de).

Inhaltsverzeichnis

Vorwort.- 1 Was ist Didaktik der Informatik?- 1.1 Grundbegriffe. 1.2 Teilgebiete der Informatik. 1.3 Geschichte der Informatik. 1.4 Informatik im Wissenschaftsgefüge. 1.5 Informatik als Kulturtechnik, Computer literacy. 1.6 Was ist Didaktik der Informatik? 1.7 Informatik in der Schule.- 2 Grundmodell für Ziele, Inhalte und Lehrmethoden.- 2.1 Informatikdidaktische Orientierung für Lehrer und Schüler. 2.2 Kompetenzen und Unterrichtsziele. 2.3 Auswahl und Klassifikation der Unterrichtsinhalte. 2.4 Gestaltung und Bewertung typischer Unterrichtssituationen. 2.5 Gesamtkonzept der informatischen Bildung. 2.6 Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen.- 3 Theoretische Fundierung der Schulinformatik.- 3.1 Einleitung. 3.2 Zur Definition fundamentaler Ideen. 3.3 Fundamentale Ideen der Informatik. 3.4 Schlussbemerkungen.- 4 Problemlösen in der Informatik.- 4.1 Allgemeine Problemlösestrategien. 4.2 Strategien der Informatik. 4.3 Unterrichtsbeispiele.- 5 Didaktisches System.- 5.1 Bildungswert der Informatik. 5.2 Bildungsstandards. 5.3 Wissensstrukturen. 5.4 Aufgabenklassen. 5.5 Explorationsmodule. 5.6 Entwurfsmuster für Lernprozesse. 5.7 Evaluation des Informatikunterrichts.- 6 Informatisches Modellieren und Konstruieren.- 6.1 Der Modellbegriff in der Informatik. 6.2 Spezifikation. 6.3 Daten- und Ablaufmodellierung. 6.4 Graphen. 6.5 Automaten. 6.6 Petri-Netze.- 7 Objektorientierte Denkweise.- 7.1 Einführung. 7.2 Entwicklung und Bedeutung. 7.3 Vertiefung in Informatik mit OOM.- 8 Interaktion und Interpretation.- 8.1 Begriffsbildung. 8.2 Informatiklabor. 8.3 Unterrichtsmittel. 8.4 Experimente im Informatikunterricht. 8.5 Lernen mit Informatiksystemen.- 9 Informatiksysteme.- 9.1 Warum sollen Wirkprinzipien analysiert werden? 9.2 Informations- und Kommunikationssysteme als Unterrichtsgegenstand. 9.3 Reale, abstrakte und virtuelle Maschine. 9.4 Prozesse. 9.5 Schichten-Architektur.- 10 Strukturieren und Vernetzen.- 11 Sprachen und Automaten.- 12 Internetworking.- 13 Anfangsunterricht.- 13.1 Der programmiersprachliche Zugang. 13.2 Der systemanalytische Zugang. 13.3 Der Zugang über Lern- bzw. Programmierumgebungen. 13.4 Exkurs: Kognitive Aspekte objektorientierter Programmierung. 13.5 Der projektorientierte fächerübergreifende Zugang. 13.6 Jungen und Mädchen.- 14 Projektarbeit.- 14.1 Unterrichtsformen. 14.2 Projektunterricht. 14.3 Leistungsbewertung. 14.4 Projektbeispiel: Keywords in Context (KWIC). 14.5 Projektbeispiel: Wahlhochrechnung.- Anhang.- A Kompetenzen und Lernziele. B Programmbeispiele. C Informatiklabor. D Geschichte der Informatik. E Aufgaben mit Lösungen.- Literaturverzeichnis.- Register.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3827426529
10-stellige ISBN 3827426529
Verlag Spektrum-Akademischer Vlg
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2011
Anmerkungen zur Auflage 2. Aufl
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2011
Seitenzahl 417
Illustrationsbemerkung 110 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 23,5cm × 15,5cm × 2,3cm
Gewicht 651g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ