Der Untergang des Osmanischen Reichs – Eugene Rogan, Jörn Pinnow, Tobias Gabel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Eugene Rogan
Übersetzung: Jörn Pinnow, Tobias Gabel
Autor/in: Eugene Rogan
Übersetzung: Jörn Pinnow, Tobias Gabel

Der Untergang des Osmanischen Reichs

Der Erste Weltkrieg im Nahen Osten 1914-1920

1914 - aus einem europäischen Krieg wird ein Weltkrieg

Der überraschende Kriegseintritt der Osmanen auf Seiten Deutschlands und Österreich-Ungarns hat mehr als jedes andere historische Ereignis dafür gesorgt, dass der europäische Konflikt zu einem Weltkrieg wurde. Auf einmal verläuft im Mittleren Osten die neben der Westfront wichtigste, aber wenig verstandene Front. So gut wie jeder moderne arabische Staat wird in den Krieg hineingezogen. Obwohl die Invasion der Briten und Franzosen bei Gallipoli scheitert, ist die Niederlage gegen die Entente-Mächte unausweichlich. Das Osmanische Reich muss den Weg frei machen für die Schaffung einer neuen Ordnung im Nahen Osten, die bis heute nachwirkt.

  • Der Frieden vor dem Weltkrieg und der weltweite Ruf zu den Waffen
  • Der Beginn des Dschihad: Osmanische Kriegszüge im Kaukasus und im Sinai
  • Der erste Genozid der Moderne: der Völkermord an den Armeniern
  • Die Folgen des Krieges und die Entstehung der modernen Türkei
  • Geschrieben von einem der besten Kenner des Nahen und Mittleren Ostens

Wie alles zusammenhängt: der Große Krieg und das Ende des Osmanischen Reichs

Die meisten Politiker und militärischen Befehlshaber auf Seiten der Entente-Mächte hielten die Kämpfe im Osmanischen Reich für weniger bedeutend als die Kriegsereignisse an der West- und Ostfront. Es wird Zeit, die osmanische Front an die richtige Stelle zu rücken, und zwar sowohl in der Geschichte des Ersten Weltkriegs als auch in der des Nahen Ostens.

Eugene Rogan, Leiter des Middle East Centre in St. Antony's Oxford, schildert in seinem Sachbuch eindrucksvoll den Kampf und endgültigen Untergang des Osmanischen Reiches von 1908/1914 bis 1920. Damit ermöglicht er eine ganz neue, moderne Sicht auf den Ersten Weltkrieg!

Gebunden 03/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Sa, 28.Mai. (ca. ¾), oder Mo, 30.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 32 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,33 € bis 2,47 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Eugene Rogan ist einer der besten Kenner des Nahen und Mittleren Ostens. Aufgewachsen im Mittleren Osten, spricht Rogan sowohl Arabisch wie auch Türkisch. Der US-Amerikaner ist Director des Middle East Centre in St. Antony's, dem "Babel der Oxford Colleges". 2013 erschien auf Deutsch seine große Darstellung "Die Araber. Eine Geschichte von Unterdrückung und Aufbruch".

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung zur Nomenklatur 6
Vorwort 7
Kapitel 1: Eine Revolution und drei Kriege: 1908-1913 15
Kapitel 2: Der Frieden vor dem Weltkrieg 50
Kapitel 3: Der weltweite Ruf zu den Waffen 79
Kapitel 4: Die ersten Salven: Erzurum, Basra, Aden, Ägypten und das östliche Mittelmeer 106
Kapitel 5: Der Beginn des Dschihad: Osmanische Kriegszüge im Kaukasus und im Sinai 136
Kapitel 6: Der Angriff auf die Dardanellen 171
Kapitel 7: Die Vernichtung der Armenier 209
Kapitel 8: Der osmanische Triumph auf Gallipoli 241
Kapitel 9: Die Invasion Mesopotamiens 280
Kapitel 10: Die Belagerung von Kut 315
Kapitel 11: Der Arabische Aufstand 359
Kapitel 12: Osmanen in der Defensive: Bagdad, der Sinai und Jerusalem 408
Kapitel 13: Von Brest-Litowsk nach Moudros 466
Schluss: Der Untergang des Osmanischen Reichs 503
Anhang 533
Karten 534
Dank 542
Anmerkungen 545
Quellen und Literatur 571
Bildnachweis 581
Register 582

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3806243079
10-stellige ISBN 3806243077
Verlag wbg Theiss
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 01. März 2021
Seitenzahl 591
Illustrationenbemerkung 40 schwarz-weiße Abbildungen
Originaltitel The Fall of the Ottomans
Format (L×B×H) 22,1cm × 15,2cm × 4,8cm
Gewicht 880g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ