Der stählerne Weg von Judas Priest – Matthias Mader | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der stählerne Weg von Judas Priest

38 Jahre nach ihrer Gründung im Jahre 1969 ist Judas Priest auch heute noch eine der wichtigsten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten! 'Der stählerne Weg von Judas Priest' beschreibt (so objektiv wie möglich, aber so subjektiv wie nötig) den Werdegang der legendären Formation aus Birmingham: Von der im Blues Rock verwurzelten Debüt-LP 'Rocka Rolla' (1974) über das mittlerweile rund zwei Millionen Mal verkaufte Meisterwerk 'Screaming for Vengeance' (1982) bis hin zum künstlerisch ambitionierten Konzeptalbum über das Leben und Wirken von Nostradamus (2007).
Der Einfluß von Judas Priest auf die Genese des Heavy-Metal-Genres kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Während landläufig (durchaus nicht zu Unrecht) Black Sabbath (erste LP 'Black Sabbath' im Jahre 1969), Led Zeppelin (erste LP 'I' ebenfalls im Jahre 1969) sowie Deep Purple (erste LP 'Shades of Deep Purple' im Jahre 1968) als die Gründungsväter des Heavy Metal gelten, so muß konstatiert werden, daß alle drei Protagonisten zu jener Zeit, im krassen Gegensatz eben zu Judas Priest, den Term selbst nie zur Beschreibung ihrer Musik benutzt haben.
Zugegeben: Was den kommerziellen Erfolg betrifft, kann keiner Metallica (sofern man sie heute überhaupt noch als Heavy-Metal-Gruppe titulieren kann) das Wasser reichen, und auch Iron Maiden dürften mit über 60 Millionen verkauften Tonträgern mittlerweile die Nase vorn haben, was indes nichts an der Tatsache ändert, daß es einzig und allein Judas Priest waren, die die wichtigsten genrekonstituierenden Merkmale kreierten. Judas Priest sind die Erfinder des Heavy Metal, ohne sie hätte es weder Iron Maiden noch Metallica gegeben!
In seiner Funktion als Chefredakteur des Magazins Iron Pages (in der Zeit von 1986 bis 2000) hatte Matthias Mader, der Autor von 'Der stählerne Weg von Judas Priest', zahlreiche Male die Möglichkeit, persönliche Gespräche mit den einzelnen Mitgliedern der Band zu führen. Jene Tiefeninterviews bilden das Grundgerüst der ersten deutschsprachigen Biographie von Judas Priest überhaupt. Eine Bibliographie, ausführliche Discographie (Vinyl und CD) sowie die Auflistung aller bekannten Live-Auftritte zwischen 1969 und 2006 runden das Buch gebührend ab.

Taschenbuch 10/2007
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 07.Dez. (ca. ¾), oder Di , 08.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Der Autor verfolgt den Werdegang von Judas Priest seit 1979, dem Jahr, als die Band am 3.12. einen legen-dä-ren Gig in der mittlerweile der Abrißbirne zum Opfer gefallenen Eissporthalle an der Jafféstraße absolvierten (in den 70er und frühen 80er Jahren Heimstätte des deutschen Eishockey-Rekordmeisters Berliner Schlitt-schuh--Club). Dave Holland, Ian Hill, Glenn Tipton, K.K. Downing und Rob Halford eröffneten die Show für AC/DC, zum letzten Male mit Bon Scott am Mikro (und zu Zeiten von 'Highway to Hell' wohl auf dem ab-solu-ten Höhepunkt ihres Schaffens). In der Folgezeit durchlebte er als eingefleischter Fan alle Höhen (zu zahlreich, um sie an dieser Stelle aufzuführen) und Tiefen ('Turbo' sowie der Ausstieg Rob Halfords) der Band.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3931624484
10-stellige ISBN 393162448X
Verlag Iron Pages Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2007
Seitenzahl 256
Illustrationsbemerkung Mit 32 farb. Abb.
Format (L×B×H) 21,2cm × 14,8cm × 1,1cm
Gewicht 343g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Altersempfehlung 17 bis 55
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ