Der Sinn des Lesens – Pieter Steinz, Gerd Busse | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Pieter Steinz
Übersetzung: Gerd Busse
Autor/in: Pieter Steinz
Übersetzung: Gerd Busse

Der Sinn des Lesens

Pieter Steinz, Redakteur und Buchkritiker, Autor zahlreicher Bücher und Direktor der holländischen Literaturstiftung, war »eine Schlüsselfigur der niederländischen Literatur« (Cees Nooteboom). Im Sommer 2013 wurde bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert. Darauf begann er seine Lieblingsbücher nochmals zu lesen, Dickens, Kafka und Shakespeare, die Szymborska, aber auch Carl Barks (Donald Duck), Jacques Brel oder Arthur C. Clarke, und darüber eine Reihe von Essays zu publizieren. Darin setzt er die Werke in Beziehung zu seiner Krankheit, beschreibt konkret und sogar humorvoll seinen körperlichen Verfall, hält seine Gedanken fest über Abschied, Resignation, Schmerz, aber auch über die schönen Dinge des Lebens. Im August 2016 ist Pieter Steinz gestorben. Dieses Buch ist sein Vermächtnis: ein souveränes Plädoyer für die Literatur und ihren Sinn für das Leben.

Taschenbuch 07/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 04.Dez. (ca. ¾), oder Mo, 06.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1. Der Giftbecher des Sokrates
2. Im Zeitraffer ans Lebensende
3. Das Syndrom von Noirtier
4. Ein verdienstvoller Abnehmkandidat
5. Noch ein paar Sachen fertig machen
6. Und dann: Es konnte alles noch viel schlimmer sein
7. Abschied von einem Leben in Hast
8. Die mehrspurige Straße zur Heilung
9. Die Welt eines Lehnstuhlreisenden
10. Lieber laufen als sprechen
11. Dickens, wo sind Ihre Arzte?
12. Leben heißt Listen anlegen
13. Ein Leben von hinten nach vorn?
14. Das Glück bei den alten Griechen
15. Die Dinge auf dem Kopf
16. Das Wesen des Schmerzes
17. Der Rhythmus der Krankenstation
18. Das Geruchspandämonium
19. Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...
20. Hör endlich auf zu träumen
21. Alles ist Luft
22. Die Angst, vergessen zu werden
23. Die Feder ist mächtiger als der Eimer
24. Fröhliches Schlemmen und genussvolles Trinken?
25. Lass alle Eitelkeiten fahren
26. Die unbrauchbare Wirklichkeit
27. Wie ich meinen Geburtstag gefeiert habe
28. Von Doktor Jekyll lernen
29. Das Kassenbuch meines Lebens
30. Schluck oder stirb
31. Hüll die Zukunft ruhig in Nebel
32. Mein Leben als Mönch
33. Schuldgefühl und Bußlust
34. Das Drehbuch für meinen Tod
35. Mehr Glück als Tapferkeit
36. Meine Tage mit Zoe
37. Eine Pille zum Aufputschen
38. Proust lesen und sterben
39. Halb Mensch, halb Hilfsmittel
40. Zeit für die Schlussszene?
41. Sehnsucht nach dem Durst
42. Leben aus dem Stegreif
43. Wer den Pfennig nicht ehrt
44. Ich erinnere mich an die Nostalgie
45. Ja, Liebe ist das Wichtigste
46. Angriff auf die Flanke
47. Stunden, Tage, Jahre
48. Mein persönlicher Hitzeplan
49. Krankheitsdividende
50. Nur ein Kratzer
51. Das Glücksrad
52. Das Mark des Lebens

Nachwort: Komalesen (von A. F. Th. van der Heijden)
Literatur
Biographie

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150204764
10-stellige ISBN 3150204763
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14. Juli 2017
Seitenzahl 220
Format (L×B×H) 18,8cm × 12,0cm × 2,0cm
Gewicht 217g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ