Der Mensch im globalen Ökosystem – Juliane Geyer, Heike Walk, Vanja Miho... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der Mensch im globalen Ökosystem

Eine Einführung in die nachhaltige Entwicklung

Als Begriff ist Nachhaltigkeit heute in aller Munde, doch mit der Umsetzung nachhaltiger Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen tun wir uns nach wie vor schwer. Dieses Buch ist gedacht als Überblick über relevante Diskurse - aber auch und vor allem als Denkangebot mit neuen Vorschlägen für die Verteidigung und weitere Ausgestaltung des Konzeptes der nachhaltigen Entwicklung. Es widmet sich der Position der Menschheit im globalen Welt(öko)system und versteht Nachhaltigkeit disziplinübergreifend. Die Problemanalyse steht dabei ebenso im Zentrum wie Lösungsansätze und die Bedingungen für eine nachhaltige Entwicklung.

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) widmet sich dem Thema der Nachhaltigkeit in Lehre, Forschung, Transfer und Betrieb umfassend und in seiner ganzen Komplexität. Sie war die erste deutsche Hochschule, die ein ausgewiesenes Profil der nachhaltigen Entwicklung in einem breiten Beteiligungsprozess mit den Hochschulangestellten und Studierenden umgesetzt hat und gilt als eine der Leuchtturmhochschulen in Deutschland.

Dieses Lehrbuch ist aus einer fachbereichsübergreifenden Grundvorlesung zur nachhaltigen Entwicklung an der HNEE entstanden. Auf ihrer Grundlage haben die Herausgeber*innen das Buch konzipiert und es mit weiteren Kolleg*innen ausgestaltet.

Es widmet sich der Position der Menschheit im globalen Welt(öko)system und will Nachhaltigkeit disziplinübergreifend verstehen. Die Problemanalyse steht dabei ebenso im Zentrum wie Lösungsansätze und die notwendigen Bedingungen für eine nachhaltige Entwicklung.

Vier Themenkomplexe bilden die Grundstruktur des Buches: Nach einer fundierten Einleitung (Teil 1) und der Beschäftigung mit dem Subjekt der Nachhaltigkeit, den Menschen (Teil 2), folgt die Darstellung ausgewählter Systeme und ihrer mehr oder weniger nachhaltigen Entwicklung (Teil 3). Abschließend werden wichtige Felder und existierende Ansätze einer nachhaltigen Transformation dargelegt (Teil 4).

Softcover-Buch 07/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 28.Okt. (ca. ¾), oder Do , 29.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 2 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,02 € bis 1,89 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Juliane Geyer promovierte zur Anpassung von Naturschutzmanagement an den Klimawandel und war seit 2009 als freie und akademische Mitarbeiterin in diversen Projekten des Centre for Econics and Ecosystem Management an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde vor allem zu Schutzgebietsmanagement tätig. Außerdem engagiert sie sich in lokalen Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung.

Heike Walk ist habilitierte Politikwissenschaftlerin und Professorin für Transformation Governance an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Seit 2003 ist sie Mitherausgeberin der Buchreihe 'Bürgergesellschaft und Demokratie' im Verlag Springer Fachmedien. Darüber hinaus ist sie Sprecherin des Arbeitskreises 'Zivilgesellschaftsforschung' des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement.

Vanja Mihotovic ist Professor für Technische Mechanik, Physik und Elektrotechnik an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Er promovierte im Bereich Fertigungstechnik/Produktionstechnik und war langjähriger Mitarbeiter bei Siemens Energy, Bereich Gasturbine.

Alexander Conrad ist seit 2014 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere nachhaltiges Regionalmanagement und Kommunalfinanzen, an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Er leitet den Studiengang Regionalmanagement und hat seinen Forschungsschwerpunkt im Bereich nachhaltige Versorgungssysteme im ländlichen Raum.

Heike Molitor ist seit 2009 Professorin für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und Forschungsprofessorin (2018-2020). Sie war und ist Mitglied in diversen Beiräten (Beirat für nachhaltige Entwicklung des Landes Brandenburg 2010 bis 2014, Sachverständigenbeirat für Naturschutz und Landschaftspflege Berlin 2017-2021, Fachforum Hochschule des Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019).

Pierre L. Ibisch ist habilitierter Biologe und nach langjähriger Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit seit 2004 Professor für Nature Conservation an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, wo er in Kooperation mit einem britischen Kollegen das Centre for Econics and Ecosystem Management leitet. Seit 2009 ist er Inhaber verschiedener Forschungsprofessuren (Biodiversität und Naturressourcenmanagement im globalen Wandel, bis 2015; Ökosystembasierte nachhaltige Entwicklung, seit 2015). Er ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Umweltstiftung.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3962380113
10-stellige ISBN 3962380116
Verlag Oekom Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Softcover-Buch
Erscheinungsdatum 5. Juli 2018
Seitenzahl 416
Format (L×B×H) 23,6cm × 16,4cm × 2,6cm
Gewicht 977g
Warengruppe des Lieferanten Schule und Lernen - Unterrichtsmaterial
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Schule und Lernen - Unterrichtsmaterial

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ