Der Gang zu jenen Höhn – Hans Wollschläger, Thomas Körber | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Hans Wollschläger
Herausgeber/in: Thomas Körber
Autor/in: Hans Wollschläger
Herausgeber/in: Thomas Körber

Der Gang zu jenen Höhn

Legenden zur Literatur

Eine lebendige, gänzlich subjektive Literaturgeschichte.

Der neue Band von Hans Wollschlägers »Schriften« stellt die private und gänzlich subjektive Literaturgeschichte des Autors und besessenen Lesers Wollschläger vor. Essays, Reden und Vorträge aus den Jahren 1965 -2003 finden sich hier erstmals in chronologischer Folge nach Autoren geordnet - ein lesedidaktisches Kompendium nach dem Vorbild der gesammelten Funkessays von Arno Schmidt. Zusammen mit den »Schriften«-Bänden zu Karl May und Arno Schmidt finden sich hier Texte zu allen Autoren, die Wollschlägers Lese- und Arbeitsleben geprägt und beeinflusst haben. Neben den Favoriten Friedrich Rückert, Edgar Allan Poe, Friedrich Nietzsche, Karl Kraus und Thomas Mann, die jeweils auch für das eigene fiktionale und essayistische Werk produktiv rezipiert wurden, finden sich hier auch sämtliche Arbeiten zu Wollschlägers wichtigstem Übersetzungs-Projekt James Joyce, darunter ein Erstdruck.

Leinen (Buchleinen) 07/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 22.Jan. (ca. ¾), oder Mo, 24.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,19 € bis 2,21 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Hans Wollschläger (1935-2007) war Übersetzer (u. a. James Joyce »Ulysses«), Schriftsteller, Historiker, Religionskritiker, Rhetor, Essayist und Literarhistoriker. Er erhielt neben vielen anderen Auszeichnungen 1982 den erstmals vergebenen Arno-Schmidt-Preis. Posthum wurde ihm 2007 der August-Graf-von-Platen-Preis der Stadt Ansbach verliehen.
Die Schriften von Hans Wollschläger liegen in einer Werkausgabe in zwölf Bänden im Wallstein Verlag vor.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3835337282
10-stellige ISBN 3835337289
Verlag Wallstein Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Leinen (Buchleinen)
Erscheinungsdatum 1. Juli 2020
Seitenzahl 443
Format (L×B×H) 20,0cm × 12,8cm × 3,5cm
Gewicht 539g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ