Der Fall Fanny von Ickstatt – Maria Magdalena Leonhard | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der Fall Fanny von Ickstatt

Eine Münchner Tragödie im 18. Jahrhundert

Am 14. Januar 1785 versetzt ein grausiges Ereignis die Residenzstadt München in helle Aufregung. Die erst siebzehnjährige Fanny von Ickstatt fällt vom Nordturm der Frauenkirche, überlebt den Aufprall, um kurz darauf an ihren schweren Verletzungen zu sterben. Die angesehene Familie von Ickstatt wird in einer Flut von Anklagen und Beschuldigungen für den Tod des jungen Mädchens verantwortlich gemacht. Doch was steckt wirklich hinter dem mysteriösen Sturz? War es tatsächlich ein Unfall? Was versucht die Familie zu verbergen? Maria Magdalena Leonhard gelingt es, sowohl den genauen Hergang als auch die Hintergründe der Tragödie um Fanny von Ickstatt zu rekonstruieren. Vor allem aber deckt sie mithilfe bislang unveröffentlichter Dokumente die wahre, unglaubliche Ursache für Fannys Tod auf. Ein faszinierendes Stück bayerischer Zeitgeschichte - spannender als jeder Krimi.

Taschenbuch 03/2016
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Maria Magdalena Leonhard studierte in ihrer Geburtstadt München Archäologie und Kunstgeschichte sowie Etruskologie in Florenz und Rom. Nach ihrer Promotion lebte sie längere Zeit in Italien. Zwanzig Jahre war sie als Dozentin für Deutsche Sprache am Goethe-Institut in München tätig. 1990 erhielt Maria Magdalena Leonhard den »Münchner Förderpreis Literatur« für ihren deutsch-italienischen Lyrikband »poesie 1962-82« (1985), mehrere Veröffentlichungen folgten in der Zeitschrift »Literatur in Bayern«.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3869065403
10-stellige ISBN 3869065400
Verlag Buch & Media GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17. März 2016
Seitenzahl 148
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 22,0cm × 14,5cm × 1,0cm
Gewicht 231g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ