Der bewaffnete Philosoph – Egid Braun | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Egid Braun
Autor: Egid Braun

Der bewaffnete Philosoph

„Die Erkenntnis des Höchsten ist es, noch weit mehr als alle äußere
Macht, wodurch ich mir eine Auszeichnung wünschen möchte“ - dieses
Bekenntnis Alexanders des Großen in einem Brief an seinen Erzieher
Aristoteles macht Egid Braun zum Angelpunkt seines großartigen
Alexander-Romans.
Aus der Perspektive Onesikritos`, des Kapitäns von Alexanders
Flaggschiff, schildert er in farbigen Bildern den abenteuerlichen Feldzug
von Makedonien bis in den indischen Punjab und verknüpft damit einen
philosophischen Diskurs zwischen dem indischen Weisen Kalanos und
dem Welteroberer.
Die philosophischen Passagen sind eingebettet in eine anrührende
Erzählung von Freundschaft und Liebesglück, mörderischen Intrigen und
Kämpfen auf Leben und Tod.
Gebunden 09/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Egid Braun, Jahrgang 1951, Soziologe, Journalist und
Dokumentarfilmer, war TV-Redakteur bei der ARD, baute maßgeblich die erste Ökologie-Redaktion im deutschen Fernsehen mit auf, war
Bergbauer im Berchtesgadener Land und lebt heute als Schriftsteller in
Berlin und der Uckermark.

Inhaltsverzeichnis

Der monumentale Roman über den Makedonenkönig Alexandros III.,
den einzigen Staatsmann der Weltgeschichte, der sowohl in der Bibel
als auch im Koran und Talmud Erwähnung findet, schildert Kindheit und
Jugend am Hof des ebenso brutalen wie genialen Staatsmanns Philipp
II., Alexanders Vater, die griechische Gesellschaft, die dramatischen
Schlachten bei Chaironeia, am Granikos, bei Issos, Gaugamela und am
Hyphasis. Er beleuchtet die psychologischen und soziologischen
Strukturen in Alexanders Familie, Freundeskreis, der Hofgesellschaft
und dem makedonischen Heer und erörtert in einem einzigartigen
philosophisch-spirituellen Diskurs zwischen dem indischen Brahmanen
Kalanos und dem Makedonenkönig fundamentale Fragen von
Bewusstsein, Persönlichkeit, Ethik und Erziehung in großer sprachlicher
Schönheit.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3000601323
Verlag Mardo-Verlag Berlin
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. September 2018
Seitenzahl 804
Format (L×B×H) 22,0cm × 17,5cm × 6,0cm
Gewicht 1050g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Sonstiges
Mindestalter (FSK) 12
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Sonstiges

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ