Der Ausgangspunkt des Philosophierens – Maurice Blondel, Albert Raffelt, Hans... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der Ausgangspunkt des Philosophierens

Drei Aufsätze

In den drei Aufsätzen dieses Bandes - Originaltitel: Une des sources de la pensée moderne: l'évolution du Spinozisme (1894); L'illusion idéaliste (1898); Le point de départ de la recherche philosophique (1906) entwickelt Maurice Bondel (1861-1949) den Begriff seiner phänomenologisch vom Leben ausgehenden Philosophie der Aktion, die u. a. auch Heidegger, der Blondel nach dem Zweiten Weltkrieg für die größte Kapazität Frankreichs hielt, nachhaltig beeindruckte.

Gebunden 01/1992
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 24.Okt. (ca. ¾), oder Mo , 26.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 16 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,12 € bis 2,08 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Maurice Blondel wird 1861 in Dijon geboren. Seine Ausbildung erhält er an der philosophischen Fakultät der Universität Dijon, wo er sich mit Leibniz' Theorie des "vinculum substantiale" beschäftigt und die zum Ausgangspunkt  seines philosophischen und theologischen Denkens wird. Ab 1881 setzt er seine Studien an der École Normale Supérieure in Paris fort und wird zunächst Lehrer an verschiedenen Lyceen.
1893 reicht Blondel seine Dissertation Die Aktion: Versuch einer Kritik des Lebens und einer Wissenschaft der Praktik an der Sorbonne ein, die als erste Fassung seines Hauptwerkes gilt. Seine These ist, daß das begriffliche Denken nur Teil eines Gefüges von Denken, Wollen und Empfinden ist, dessen Strukturen im Lebens- und Handlungszusammenhang es zu untersuchen gilt. Dabei bleibt die Suche nach einer christlichen Philosophie, die die Notwendigkeit der katholischen Glaubenspraxis aufzeigt das movens seines Denkens. Das laizistische Frankreich erteilt ihm hierauf ein Lehrverbot, das erst 1896 aufgehoben wird und die Übernahme einer Professur in Lille und später in Aix en Provence ermöglicht. Eine fortschreitende Erblindung macht 1927 seine vorzeitige Emeritierung notwendig.
Die Philosophie der Aktion bringt ihm den Ruf ein, die "größte Kapazität Frankreichs" (Heidegger) nach dem Zweiten Weltkrieg zu sein.
Maurice Blondel stirbt 1949 in Aix en Provence.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3787310876
10-stellige ISBN 3787310878
Verlag Felix Meiner Verlag
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1992
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Januar 1992
Seitenzahl 160
Format (L×B×H) 19,6cm × 12,7cm × 1,3cm
Gewicht 245g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ