Der Adolf in mir – Serdar Somuncu | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der Adolf in mir

Die Karriere eines verbotenen Buches

1996 begann Serdar Somuncu seine spektakuläre und ganze sechs Jahre andauernde szenische Lesereise mit Adolf Hitlers Mein Kampf. Mit mehr als 1.500 Auftritten vor über einer halben Million Zuschauern wurde er europaweit bekannt.
Fast zwanzig Jahre später betrachtet er in Der Adolf in mir sehr persönliche Erfahrungen dieser Zeit. Wie kam es zu der Idee? Was genau geschah rund um die Lesereise? Und wie prägten ihn Reaktionen zwischen der Androhung von Gewalt und jubelndem Beifall?
Er gibt außerdem biografische Einblicke und schafft eine spannende Verknüpfung zwischen Mein Kampf und aktuellen Debatten rund um Rassismus und Integration in Deutschland. Wie steht es heute um die Wirkung dieser verbotenen Lektüre, die voraussichtlich Anfang 2016 vor einer neuen Veröffentlichung steht?

Taschenbuch 10/2015
kostenloser Standardversand in DE 18 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 28.Okt. (ca. ¾), oder Do , 29.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

1968 in Istanbul geboren, studierte Serdar Somuncu Schauspiel, Musik und Regie in Maastricht und Wuppertal. Seit 1985 inszenierte er zahlreiche Theaterstücke, wirkte bei vielen Produktionen als Schauspieler mit und steht erfolgreich mit seinen Soloprogrammen auf der Bühne. Mit seiner Internet-Satire-Show Hatenight erreichte er eine breite Öffentlichkeit.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3942454179
10-stellige ISBN 3942454173
Verlag Wortartisten GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. Oktober 2015
Seitenzahl 158
Format (L×B×H) 21,6cm × 13,8cm × 1,5cm
Gewicht 246g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ