Depressionen im Kindes- und Jugendalter – Christiane Nevermann, Hannelore Reicher | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Depressionen im Kindes- und Jugendalter

Erkennen, Verstehen, Helfen

Depressive Störungen gibt es bereits im Kindes- und Jugendalter! Sie reichen von leichten Verstimmungszuständen bis hin zur schweren klinischen Depression. In diesem Buch beschreiben zwei ausgewiesene Expertinnen die ganze Bandbreite depressiver Störungen, verbunden mit der Beantwortung zentraler Fragen:

Anhand welcher Signale können auch Eltern und Erzieher Depressionen bei Kindern und Jugendlichen frühzeitig erkennen? Welche Mittel gibt es, ihnen aus ihren Entwicklungskrisen herauszuhelfen? Welche Rolle spielen Freunde, Eltern und Lehrer bei der Vorbeugung, Bewältigung und Therapie depressiver Störungen im Kindes- und Jugendalter? Und welche Einrichtungen beraten und helfen weiter?

Ein wichtiges Buch für Eltern, Lehrer und Erzieher sowie für Psychologen, Sozialpädagogen und Therapeuten.

Taschenbuch 08/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Fr, 10.Feb. (ca. ¾), oder Sa, 11.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Christiane Nevermann ist Psychologische Psychotherapeutin und Schulpsychologiedirektorin a. D. in Berlin.

Hannelore Reicher ist Universitätsprofessorin am Arbeitsbereich Sozialpädagogik des Instituts für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einführung

Teil I. Die vielen Gesichter depressiver Störungenim Kindes- und Jugendalter

1. Wenn Kinder depressiv sind

2. Alterstypische Symptome

3. Einsamkeit und Trauer im Kindes- und Jugendalter

Teil II. Depressiv und hilflos - Was steckt dahinter?

1. Depressive Störungen in der klinischen Diagnose

2. Depressive Kinder und Jugendliche erkennen

3. Worunter depressive Kinder zusätzlich leiden

4. Kinder und Jugendliche, die nicht mehr leben wollen

5. Werden aus depressiven Kindern depressive Erwachsene?

Teil III. Familie, Schule und Depressionen

1. Familie und Depressionen

2. Depressive Störungen und Schulerfolg

Teil IV. Warum können Kinder und Jugendliche depressiv werden?

1.Lebenswelt heute

2. Psychologische Theorien zur Erklärung von Depressionen

3. Biologische Erklärungsansätze

4. Welche Kinder sind besonders gefährdet?

Teil V. Erkennen, Helfen, Vorbeugen

1. Depressive Kinder und Jugendliche erkennen

2. Wie läßt sich helfen?

3. Psychologisch-therapeutische Behandlungsansätze

4. Medikamentöse Behandlung

5. Was Eltern im Alltag tun können

6. Vor depressiven Entwicklungen schützen

Quellen

Weiterführende Literatur

Anhang A - Diagnostische Kriterien für Depressive Störungsbilder nach ICD-10

Anhang B - Beratungs- und Kontaktstellen,Selbsthilfegruppen Hotlines und Online-Dienste

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406757440
10-stellige ISBN 3406757448
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 3., aktualisierte Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27. August 2020
Seitenzahl 271
Illustrationenbemerkung mit 2 Abbildungen und 9 Tabellen
Beilage broschiert
Format (L×B×H) 19,5cm × 12,7cm × 2,0cm
Gewicht 271g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ