Depression – Joachim Küchenhoff | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Depression

Das vorliegende Buch soll dabei helfen, depressiv erlebende Menschen zu verstehen und sie therapeutisch zu unterstützen. Joachim Küchenhoff stellt die wegweisenden psychoanalytisch orientierten Konzepte der Depression von den Anfängen bis heute vor, um im Anschluss eine innovative Typologie depressiver Störungen zu entwickeln: Ausgehend von der These, dass das depressive Erleben mit der Angst vor Beziehungsverlust verbunden ist, werden die Bedingungen der Depression und die spezifischen Ängste depressiver PatientInnen untersucht, um die Grundangst vor Trennung nach ihren psychodynamischen Ursachen zu differenzieren. So lassen sich verschiedene Konstellationen unterscheiden, an denen sich die psychodynamische, aber auch die methodenübergreifende Behandlung der Depression orientieren können.

Anhand praktischer Fallbeispiele werden die therapeutischen Konzepte und Behandlungsempfehlungen verdeutlicht. Am Ende wird eine psychoanalytische Langzeittherapie mit einer depressiv erlebenden Patientin vorgestellt.

Taschenbuch 10/2017
kostenloser Standardversand in DE 10 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 01.Dez. (ca. ¾), oder Mi , 02.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 22 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Zur Einleitung

Epidemiologie, deskriptive psychopathologische Diagnostik und Kritik der Psychopathologie
Epidemiologie
Deskriptive Psychopathologie der unipolaren Depression
Kritik an der deskriptiven Psychopathologie

Zeit und Depression
Depression als Verzweiflung am nicht erfüllten Leben: Søren Kierkegaard
Melancholie und die Herrschaft der Zeit: Michael Theunissen
Zeit und Objektbeziehung: Eine psychoanalytische Perspektive auf die Zeit
Das Zeiterleben in der Depression

Psychodynamische Konzepte der Depression

Die Entwicklung psychoanalytischer Konzepte
Objektverlust und Selbstverlust: Sigmund Freud
Regression der Libido: Karl Abraham
Das narzisstische Gleichgewicht und die Objektbeziehung: Edith Jacobson
Narzisstisches Gleichgewicht und die Funktion des Symptoms: Stavros Mentzos
Die tote Mutter: André Green
Verlust und Repräsentation: Julia Kristeva
Exkurs: Repräsentation und Melancholie
Der Grundkonflikt im Verlust: Gerd Rudolf
Der Sinn der Klage: Daniel Hell

Trauer und Depression
Modifikationen am Freud'schen Trauerkonzept
Zu den Bedingungen gelingender Trauer
Trauer als lebenslanger Prozess
Die Trauer und der Andere
Der Erfolg der Trauer

Eine psychodynamisch begründete Typologie der Depression: Depression als Angst vor dem Beziehungsverlust
Typus I: Frühe Verlusterfahrungen (»weggehen«)
Typus II: Verlust der Besetzung durch das Objekt (»sich wegdrehen«)
Typus III: Verlust der Liebe des Objekts (»wegweisen«)
Typus IV: Verlust der Anerkennung durch das Objekt (»wegschauen«)
Typus V: Verlust der Begleitung der Separation durch das Objekt (»nicht weglassen«)
Typus VI: Angst vor Konflikt und Triangulierung (»nicht uberlassen«)

Psychotherapie der Depression

Die Leitlinien
Entscheidungshilfen, aber keine Richtlinien
Wirkprinzipien: Gemeinsame Wirkfaktoren von Psychotherapie
Spezifische Psychotherapieverfahren
Empfehlungen zur psychotherapeutischen Akutbehandlung
Effektivität psychotherapeutischer Verfahren bei Dysthymie, Double Depression und chronischer Depression
Erhaltungstherapie bzw. Rezidivprophylaxe durch Psychotherapie
Effektivität von Psychotherapie bei behandlungsresistenter Depression
Zusammenfassung

Die psychoanalytische Psychotherapie der Depression
Die übertragungsbezogene Arbeit mit depressiven Menschen

Typenspezifische Behandlungsfoki und methodensynergistische Psychotherapie
Typenspezifische Behandlungsfoki
Methodensynergismus der Therapieverfahren
Differenzielle Wirksamkeit von Therapieverfahren in der Psychotherapie der Depression

Psychopharmakologie und psychodynamische Therapie in der Depressionsbehandlung
Zum Verhältnis von Psychopharmakologie und Psychodynamik
Modelle der Integration von Psychoanalyse und Psychopharmakologie
Beziehungsdynamikwährend der Psychopharmaka-Verordnung
Psychopharmaka als Ermöglichungsgrund einer psychodynamischen Psychotherapie?
OPD als Hilfsmittel zur Reflexion der psychodynamischen Aspekte der Psychopharmakologie
Antidepressiva in der Bearbeitung der depressiven Grundthematik
Die Grenzen der psychodynamischen Psychotherapie, die Medikation und die Anerkennung
Schlussfolgerungen

Zur Psychoanalyse der Depression - eine Kasuistik
Erstgespräch
Beschwerden
Biografie
Psychodynamische Hypothesen nach dem Erstgespräch
Die Entscheidung für die Analyse
Verlauf der Behandlung
Rekonstruktion der Biografie unter psychodynamischen Gesichtspunkten

Zum Schluss

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837927054
10-stellige ISBN 3837927059
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2017
Seitenzahl 150
Format (L×B×H) 20,5cm × 12,8cm × 1,5cm
Gewicht 190g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ