Democracy as Death – Jason Hickel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Jason Hickel
Autor: Jason Hickel

Democracy as Death

The Moral Order of Anti-Liberal Politics in South Africa

The revolution that brought the African National Congress (ANC) to power in South Africa was fractured by internal conflict.  Migrant workers from rural Zululand rejected many of the egalitarian values and policies fundamental to the ANC's liberal democratic platform and organized themselves in an attempt to sabotage the movement. This anti-democracy stance, which persists today as a direct critique of "freedom" in neoliberal South Africa, hinges on an idealized vision of the rural home and a hierarchical social order crafted in part by the technologies of colonial governance over the past century. 

In analyzing this conflict, Jason Hickel contributes to broad theoretical debates about liberalism and democratization in the postcolonial world. Democracy as Death interrogates the Western ideals of individual freedom and agency from the perspective of those who oppose such ideals, and questions the assumptions underpinning theories of anti-liberal movements. The book argues that both democracy and the political science that attempts to explain resistance to it presuppose a model of personhood native to Western capitalism, which may not operate cross-culturally.

E-Book 03/2015
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,17 € bis 2,18 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Jason Hickel is Postdoctoral Fellow at the London School of Economics. He is coeditor of the book Ekhaya: The Politics of Home in KwaZulu-Natal.

Inhaltsverzeichnis

List of Illustrations
Acknowledgments
A Note on Translation and Transcription
Abbreviations

Introduction: The Question of Freedom
1. A Divided Revolution
2. The Habitus of the Homestead
3. Urban Social Engineering and Revolutionary Consciousness
4. Neoliberalism as Misfortune
5. Death in an Age of Wild Ghosts
6. Colonial Nostalgias and the Reinvention of Culture
Conclusion: On the Politics of Culture

Notes
Glossary of IsiZulu Words
References
Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0520959866
10-stellige ISBN 0520959868
Verlag Kensington Books
Imprint Vanderbilt University Press
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2015
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 7. März 2015
Seitenzahl 288
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ