"Dearest Georg": Love, Literature, and Power in Dark Times – Vesa & Elias Canetti, Karen Lauer, Da... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Vesa & Elias Canetti
Herausgeber: Karen Lauer
Übersetzung: David Dollenmayer
Autor: Vesa & Elias Canetti
Herausgeber: Karen Lauer
Übersetzung: David Dollenmayer

"Dearest Georg": Love, Literature, and Power in Dark Times

The Letters of Elias, Veza, and Georges Canetti, 1933-1948

In 1934, Veza Taubner and Elias Canetti were married in Vienna. Elias describes  the arrangement to his brother Georges as a "functional" marriage. Meanwhile, an  intense intellectual love affair develops between Veza and Georges, a young doctor  suffering fromtuberculosis.  Four years later, Veza and Elias flee Nazi-ruled Vienna  to London, where they lead an impoverished and extremely complicated marital life  in exile.
Spanning the major part of Elias's struggle for literary recognition,  from 1933, before the publication of his novel, Auto-da-Fé, to 1959, when he finished  his monumental Crowds and Power, the Canetti letters provide an intimate look at  these formative years through the prism of a veritable love triangle: the newly married  Elias has a string of lovers; his wife, Veza, is hopelessly in love with an idealized  image of his youngest brother, Georges; and Georges is drawn to good looking men  as well as to his motherly sister-in-law. Independently and often secretly, the couple  communicates with Georges, who lives in Paris: Veza tells of Elias's amorous escapades  and bouts of madness, Elias complains about Veza's poor nerves and depression.  Each  of them worries about Georges's health-if she could, Veza would kiss away the germs.  Georges is an infrequent correspondent, but he diligently stores away the letters  from his brother and sister-in-law.  In 2003, long after his death, they were accidentally  discovered in a Paris basement and comprise not only a moving and insightful document,  but real literature.

E-Book 02/2010
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1590513668
10-stellige ISBN 1590513665
Verlag Other Press
Imprint Other Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 2. Februar 2010
Seitenzahl 448
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ