Das Who-is-Who der Teton Sioux – Gregor Lutz | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch
Autor: Gregor Lutz
Autor: Gregor Lutz

Das Who-is-Who der Teton Sioux

Wer sich für die Kultur und Geschichte der Plainsindianer interessiert kommt an den Teton Sioux, die sich selbst Lakota nennen, nicht vorbei. Mit dem Niedergang der Souveränität der Sioux begann auch schon die Mythenbildung rund um die Indianer. Bei der Beschäftigung mit der dokumentierten Geschichte der Sioux ab Anfang des 19. Jahrhunderts stößt man sehr schnell auf ein Problem, das für Verwirrung sorgt und die Einordnung und Bewertung historischer Ereignisse und Zusammenhänge erschwert: die Namen der beteiligten Protagonisten. Oder besser gesagt die englischen Übersetzungen oder der Versuch die indianischen Namen phonetisch zu dokumentieren. Für ein und dieselbe Person werden häufig unterschiedliche phonetische Schreibweisen des Namens überliefert.
In jahrelanger Beschäftigung mit den Lakota musste ich lernen, das He-Dog nicht gleich He-Dog oder Short Bull nicht gleich Short Buffalo ist. Um die einzelnen Lakota auseinander halten zu können, sammelt der Autor seit Jahren Informationen zu den Persönlichkeiten der damaligen Zeitgeschichte. In dem vorliegenden kleinen Band habe ich ein Who-is-Who der Lakota zusammengestellt, um allen, die sich für die Geschichte und die bedeutenden, aber auch unbedeutenderen Persönlichkeiten der Lakota interessieren, das Verständnis zu erleichtern.

Taschenbuch 08/2009
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 23.Apr. (ca. ¾), oder Sa , 24.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 56 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Gregor Lutz ist Diplom Finanzwirt und im Öffentlichen Dienst tätig. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Kultur der Plainsindianer und insbesondere mit den Lakota. Recherchen in Bibliotheken und im Internet führten ihn bis in das Pine Ridge Reservat in South Dakota / USA. Das Ergebnis der Suche nach der Vergangenheit und Zukunft der Lakota hat er in dem vorliegenden Band niedergelegt. Gregor Lutz ist auch Autor von "Das Who-is-Who der Teton Sioux".

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3839118443
10-stellige ISBN 3839118441
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. August 2009
Seitenzahl 172
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 27,0cm × 19,0cm × 1,2cm
Gewicht 426g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ