Das Wesen des Christentums – Ludwig Feuerbach | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Das Wesen des Christentums

Das Wesen des Christentums' (1841) ist das Hauptwerk des Philosophen Ludwig Feuerbach. Seine kritische Auseinandersetzung mit dem Christentum geht von der Frage aus, wozu sich die Menschen Religionen erschaffen haben. Ihnen müsse bewusst werden, so Feuerbach, dass sie in Gott 'das offenbare Innere, das ausgesprochene Selbst des Menschen' verehrten. An die Stelle der Theologie sollte daher die Anthropologie treten. Feuerbachs scharfsinnig formulierte Positionen waren für die Entwicklung der modernen Humanwissenschaften von immenser Bedeutung

Gebunden 04/2014
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 14.Apr. (ca. ¾), oder Do , 15.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

5
Inhalt
INHALT
Vorwort zur ersten Auflage, 9
Vorrede zur zweiten Auflage, 18
Vorwort zur dritten Auflage, 43
Einleitung
1. Kapitel: Das Wesen des Menschen im allgemeinen, 47
2. Kapitel: Das Wesen der Religion im allgemeinen, 64
Erster Teil
Das wahre, d. i. anthropologische Wesen der Religion
3. Kapitel: Gott als Wesen des Verstandes, 99
4. Kapitel: Gott als moralisches Wesen oder Gesetz, 115
5. Kapitel: Das Geheimnis der Inkarnation oder Gott als Herzenswesen, 124
6. Kapitel: Das Geheimnis des leidenden Gottes, 139
7. Kapitel: Das Mysterium der Dreieinigkeit und Mutter Gottes, 149
8. Kapitel: Das Geheimnis des Logos und göttlichen Ebenbildes, 162
9. Kapitel: Das Geheimnis des welterschaffenden Prinzips in Gott, 173
10. Kapitel: Das Geheimnis des Mystizismus oder der Natur in Gott, 182
11. Kapitel: Das Geheimnis der Vorsehung und Schöpfung aus Nichts, 202
12. Kapitel: Die Bedeutung der Kreation im Judentum, 218
13. Kapitel: Die Allmacht des Gemüts oder das Geheimnis des Gebets, 230
14. Kapitel: Das Geheimnis des Glaubens - das Geheimnis des Wunders, 240
15. Kapitel: Das Geheimnis der Auferstehung und übernatürlichen Geburt. 254
16. Kapitel: Das Geheimnis des christlichen Christus oder des persönlichen Gottes, 262
17. Kapitel: Der Unterschied des Christentums vom Heidentum, 277
18. Kapitel: Die christliche Bedeutung des freien Zälibats und Mönchtums, 294
19. Kapitel: Der christliche Himmel oder die persönliche Unsterblichkeit, 309
Zweiter Teil
Das unwahre, d. i. theologische Wesen der Religion
20. Kapitel: Der wesentliche Standpunkt der Religion, 335
21. Kapitel: Der Widerspruch in der Existenz Gottes, 354
22. Kapitel: Der Widerspruch in der Offenbarung Gottes, 365
23. Kapitel: Der Widerspruch in dem Wesen Gottes überhaupt, 379
24. Kapitel: Der Widerspruch in der spekulativen Gotteslehre, 399
25. Kapitel: Der Widerspruch in der Trinität, 407
26. Kapitel: Der Widerspruch in den Sakramenten, 413
27. Kapitel: Der Widerspruch von Glaube und Liebe, 430
28. Kapitel: Schlußanwendung, 465
Anhang
Erläuterungen, Bemerkungen, Belegstellen

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5 Bildprobe 6

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3730600979
10-stellige ISBN 3730600974
Verlag Anaconda Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 30. April 2014
Seitenzahl 605
Format (L×B×H) 19,3cm × 12,6cm × 3,8cm
Gewicht 503g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ