Das verstaatlichte Kind – Gunda Frey | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Gunda Frey
Autor/in: Gunda Frey

Das verstaatlichte Kind

Optimiert, reguliert, traumatisiert - Wie unsere Gesellschaft ihre Kinder versaut

Spätestens seit Lockdown und Schulausfall hinterfragen Eltern den Sinn vieler Maßnahmen rund um Schule und Kindeswohl. Zu Recht. Psychotherapeutin Gunda Frey warnt: "Wir erschaffen eine traumatisierte Generation!" Kinder werden heute von Geburt bis Schulabschluss den Zwängen eines auf "Funktionieren" optimierten Systems ausgesetzt - Rücksichtnahme auf ihre Bedürfnisse: meist Fehlanzeige! Das Ergebnis: Kinder, denen Eltern, Erzieher und Lehrer nicht das ermöglichen, was gut, gesund und nötig wäre. Die Resultate sind fatal. Dieses Buch ist ein Weckruf für alle, denen die Zukunft unserer Kinder am Herzen liegt. Anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis
zeigt die Autorin, was im herrschenden System im Argen liegt, und liefert Ideen, wie man mit der richtigen Haltung und den richtigen Werten das Schlimmste vielleicht noch verhindern kann.

Softcover-Buch 07/2022
kostenloser Standardversand in DE 77 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 08.Okt. (ca. ¾), oder Mo, 10.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Gunda Frey ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Traumatherapeutin und ­Autorin. Seit mehr als drei Jahrzehnten hilft sie Kindern und Jugendlichen.
Sie hat den Satz "Kinder entwickeln Störungen, weil wir sie in der Entwicklung stören" geprägt. Gunda Frey hat einen sehr erfolgreichen Podcast zum Thema Erziehung und ist häufig als Expertin in Funk und Fernsehen zu Gast.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

1. Was ist nur los mit unseren Kindern? . . . . . . . . . . . 15
Emotionale Belastung als Erklärung für Verhalten 18
Wie ein Trauma funktioniert . . . . . . . . . . . . . 25

2. Schwangerschaft und Geburt . . . . . . . . . . . . . . . . 33
Jedes dritte Kind wird via Kaiserschnitt geboren // Zahlen - Daten - Fakten . . . . . . . . . . . . . . . . 34
Was das für Säuglinge bedeutet . . . . . . . . . . . 39
Langfristige Folgen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43

3. Kindergarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
Massenhaltung Kind // Zahlen - Daten - Fakten . 50
Raumgröße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
Betreuungsschlüssel . . . . . . . . . . . . . . . . 52
Eingewöhnungsphase . . . . . . . . . . . . . . . 53
Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung unserer Kinder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Langfristige Folgen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58

4. Grundschule und offene Ganztagsschulen . . . . . . . 63
Grundschule und Nachmittagsbetreuungsplätze für alle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64
Die Bedürfnisse unserer Kinder . . . . . . . . . . . 66
Was ist Familie noch wert? . . . . . . . . . . . . . . 69

5. Weiterführende Schule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73
PISA und Co lassen grüßen . . . . . . . . . . . . . . . 73
Bindung geht vor Bildung . . . . . . . . . . . . . . . 76
Blickwechsel bitte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82

6. Die Pandemie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
Das Spiel mit der seelischen Gesundheit unserer Kinder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
Ein Schrecken ohne Ende . . . . . . . . . . . . . . . . 90
Was unser Bildungssystem wirklich benötigt . . . 94

7. Gesamtgesellschaftliche Folgen . . . . . . . . . . . . . . 97
Eine traumatisierte Gesellschaft . . . . . . . . . . . 100
Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft . . . . . . 102

8. Ein radikaler Schnitt mit radikalen Folgen . . . . . . . 107
Geschwindigkeit, Einfachheit und Klarheit . . . . 109
Sind wir bereit? Ursachenbehebung statt Symptombekämpfung . . . . . . . . . . . . . 111
Ist die Verstaatlichung gewollt? Die Sache mit den Werten . . . . . . . . . . . . . . . 113
Was unsere Kinder wirklich benötigen . . . . . . . 115
Das Haus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116

9. Die zukünftige Gesellschaft - eine Vision . . . . . . . . 119
Wie sieht das praktisch aus? . . . . . . . . . . . . . 122

10. Was ist nun zu tun? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 127
Wir alle und dennoch jeder Einzelne . . . . . . . . 130
Die Haussanierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135
Die Politik: Ein Dach, welches Schutz bietet . . 137
Die Institutionen oder auch "Gewerke" . . . . . 143
Die Fachkräfte oder auch "Facharbeiter" . . . . 146
Die Eltern oder auch das "Fundament" . . . . . 153
Die Wirtschaft oder die "Mauern" . . . . . . . . . 158
Ausbildungsinhalte . . . . . . . . . . . . . . . . . 163
Die Digitalisierung als ein Werkzeug . . . . . . 168
Kommunikation als Grundlage . . . . . . . . . . 173
Verbindung schaffen . . . . . . . . . . . . . . . . 178
Das WIR gewinnt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 183

11.    Sie haben die Wahl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 189

12.    Angst oder Liebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 193

Danksagung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 197
Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199
Endnoten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 205

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3864708114
10-stellige ISBN 3864708117
Verlag BOOKS4SUCCESS
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Softcover-Buch
Erscheinungsdatum 07. Juli 2022
Seitenzahl 208
Format (L×B×H) 21,2cm × 13,3cm × 2,2cm
Gewicht 304g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ