Das neue Dorf – Clemens Renker | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Das neue Dorf

Gestalten, um zu überleben - vier Handlungsfelder zum Erhalt dörflicher Gemeinden

Bleibt uns tatsächlich nur, den Verlust der Dörfer zu beklagen und den Triumph der Städte zu feiern? Der Autor sagt nein! Er ist überzeugt von der Zukunft des Dorfes. Unsere Dörfer haben riesige Probleme - und ebenso große Chancen. Diese zu sehen und aktiv zu gestalten ist die Botschaft dieses Buches.
Wie der Weg zum neuen Dorf beschritten werden kann, beschreibt Clemens Renker mit profundem Wissen und seiner persönlichen Erfahrung aus der aktiven Dorferneuerung. Das Dorf hat Zukunft, wenn es gelingt, die neuen Chancen zu erkennen und die seit Jahrhunderten bestehenden Ursachen für das Erfolgsmodell "Dorf" zu revitalisieren. Renker stellt die richtigen Fragen und liefert konkrete Handlungsanweisungen: Worin besteht die Existenzberechtigung von Dörfern? Wie können sich Dörfer im Wettbewerb mit Städten wirkungsvoll positionieren? Gibt es zur "Smart City" ein "Smart Village"? Welchen Menschen bieten Dörfer welche vorteilhafteren Leistungen und Lebensqualitäten? Wie erzielen Dörfer nachhaltige Einnahmen, um ihre Infrastruktur und Daseinsvorsorge finanzieren zu können? Nach welchen Werten, Normen und Regeln wollen die Menschen im Dorf zusammenleben?
Es ist ein motivierendes Buch für alle politisch Verantwortlichen und die engagierten Bürger von Dörfern, die Ihre Zukunft aktiv gestalten wollen.
E-Book 05/2018
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,80 € bis 1,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Dr. h.c Clemens Renker, lehrt seit 1984 an mehreren Universitäten und Hochschulen im Schwerpunkt Marketing als marktorientierte Unternehmensführung und Bankbetriebslehre (www.ifme-institut.de). Er verfügt als mehrfach ausgezeichneter Manager über Führungserfahrung in Kreditinstituten, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich in Praxis und Theorie auch mit der Gestaltung von Dörfern und ländlichen Räumen. Er war ehrenamtlich Gründungsvorstand des ersten deutschen Stadtmarketings in Schweinfurt, Vizepräsident der ersten Bezirks-Marketingorganisation "Oberfranken offensiv", Vorstand des Sächsischen Regionalinstituts SIRE und Gründungs-Vorsitzender des Vorstandes des ersten deutschen Regionalmarketing WiR für die Kommunen Bamberg-Forchheim.
Professor Renker hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten u.a. Sieger-Preis "Entrepreneur des Jahres" Deutschland, Bundesverdienstkreuz am Bande, "JOB-Star" der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Award "TOP 100 Innovative Bayern", Sience4Life Cup , "Bayerische Ehrenamtskarte" in Gold, Honorary Professor der Saint-Petersburg State University of Economics u.v.m.

Inhaltsverzeichnis

Ziehen alle in die Stadt? - Wohin zieht das Dorf!
1. Dorf-Marketing: Smart Village versus Smart City
2. Existenzberechtigung: Aufgeben, erhalten oder gestalten
2.1 Zunehmende Subtrahenden des Dorfes
2.2 Seltsame Attraktoren der Stadt
2.3 Dorf als neukonstruierte Heimat
3. Gestaltungsprozess: Partizipativ, kooperativ, innovativ
3.1 Widerstände und Hürden gegen den Wandel im Dorf
3.2 Belohnungen und Verlustaversion als Motivatoren
3.3 Kooperation statt Konkurrenz als Leitlinie der Gestaltung
3.4 Das ganzheitliche Marketingmodell zum wirksamen Dorf
4. Gestaltungsfelder: Ziele, Strategien, Maßnahmen
4.1 Diagnose des Dorfes als Innovationsgenerator
4.2 Von der geleitenden Phantasie zur neuen Dorf-Vision
4.3 Vom Narrativ der Mission zur Neu-Positionierung des Dorfes
4.4 Konfiguration von Strategischen Handlungsportfolios für das Dorf
Perspektive Hoffnung für das Dorf

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658214463
10-stellige ISBN 3658214465
Verlag Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Imprint Springer Gabler
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 1. Aufl. 2018
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 24. Mai 2018
Seitenzahl 167
Illustrationsbemerkung 14 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Beilage eBook
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ