Das Jahr des Skorpions – Uchqun Nazarov, Ingeborg Baldauf | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Uchqun Nazarov
Übersetzung: Ingeborg Baldauf
Autor/in: Uchqun Nazarov
Übersetzung: Ingeborg Baldauf

Das Jahr des Skorpions

Uchqun Nazarov entwirft in seinem Roman ein opulentes Sittengemälde der usbekischen Gesellschaft zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Obwohl das Buch, das erst mit der Perestroika veröffentlicht werden konnte, in Usbekistan ein Bestseller wurde, ist Nazarov mit seinem kompromißlosen Gerechtigkeitssinn den Mächtigen nicht wohlgelitten. In Taschkent kreuzt sich der Leidensweg dreier Frauen durch das unheilvolle Wirken eines skrupellosen Emporkömmlings und Kriegsgewinnlers. Der Skorpion führt als frommer Mann den Namen Allahs im Munde und bedient sich gleichzeitig bestens des Stalinschen Repressionsapparates. Besorgt um seine Geschäfte und sein gesellschaftliches Fortkommen scheut er nicht vor falschen Denunziationen und notdürftig kaschiertem Mord zurück und zerstört letztendlich seine eigene Familie. Uchqun Nazarov zieht mit starken Worten gegen religiöse Doppelmoral, Heuchelei und die Unterdrückung der Frau durch den patriarchalen Traditionalismus zu Felde. Sein humanistischer Rigorismus versteht sich nicht allein als eine Betrachtung der Vergangenheit, sondern zielt auf bestehende Verhältnisse.

Gebunden 02/2016
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 21.Jun. (ca. ¾), oder Di , 22.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 29 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,77 € bis 1,43 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Der Filmregisseur und Schriftsteller Uchqun Nazarov (1934-2016), »Enfant terrible« der usbekischen Literatur, wurde noch zu Zeiten der Sowjetunion wegen seines Engagements für Frauenrechte heftig angegriffen. Nach der Unabhängigkeit des Landes erhielt er zeitweilig Publikationsverbot. In seinem Roman »Das Jahr des Skorpions« entwirft er ein finsteres Panorama der usbekischen Gesellschaft der 1940er Jahre, die zwischen erstickenden Traditionen und dem allgegenwärtigen staatlichen Terror feststeckt.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3935597548
10-stellige ISBN 3935597541
Verlag Dagyeli Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Usbekisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Februar 2016
Seitenzahl 300
Originaltitel Chayon Iyli
Format (L×B×H) 21,8cm × 14,7cm × 2,5cm
Gewicht 484g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ