Das ist Ballett! – Dorothee Gelhard, Camille Deschiens | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Dorothee Gelhard
Illustrator/in: Camille Deschiens
Autor/in: Dorothee Gelhard
Illustrator/in: Camille Deschiens

Das ist Ballett!

50 Fragen - 50 Antworten

 

BALLETT IST ZAUBER

Was ist eigentlich Ballett? Was macht es aus, was fasziniert uns daran? 50 Fragen und Antworten rund um eine der schönsten Kunstformen der Welt beweisen in klugen Texten und eindrucksvoll-berührenden Illustrationen die Magie und Poesie des Tanzes. Viele kennen und lieben Ballett - aber wer kann sagen, warum Ballerinen eigentlich auf der Spitze tanzen und dieses weiße Tutu tragen? Warum der Sonnenkönig tanzte oder was einzelne Gesten und Fußstellungen bedeuten? Und ob im Ballett wirklich Schwäne sterben? Wie wird Ballett zur getanzten Poesie, was leisten Choreograf:innen, warum sind Vaclav Nijinsky und ein Faun so wichtig?

Dieses einmalige Buch vermittelt Geschichte und Gegenwart des Balletts in Form prägnant gestellter Fragen und unterhaltsam erzählter Antworten. Es lässt teilhaben an den größten Triumphen und den größten Skandalen im Ballett, taucht ein in seine aufregende Geschichte. Und es zeigt, dass das Ballett in der Moderne angekommen ist: Es ist politisch geworden, tanzt Botschaften und prüft sich selbst in seiner Bedeutung für die Kultur des 21. Jahrhunderts.
ein wunderbares Buch über eine wunderbare Kunstfür alle, die Lust auf Kultur und Inspiration habeneinzigartig, aufschlussreich und unterhaltsamdas besondere Geschenk für Liebhaber:innen außergewöhnlicher Büchervom prämierten Grafikbüro Bureau Est in Szene gesetzt

STERBEN IM BALLETT SCHWÄNE?

Auch Vorurteilen und falschen Schlüssen geht das Buch beherzt und mit Augenzwinkern auf den Grund: Ob russische Ballettschulen wirklich so schrecklich sind und ob Balletttänzer:innen keine Schokolade essen dürfen? Und ob neben klassischer Musik und dem berühmten "Nussknacker" auch andere Musik erlaubt ist? Balletttänzer:innen arbeiten hart daran, dass ihre Kunst dann auf der Bühne leicht und schwerelos aussieht. Aber wie kann diese flüchtige Kunst überhaupt festgehalten werden? Primaballerinen und Spitzenschuhe gehören genauso zum Ballett wie Bühnenbilder und Kostüme, Liebe und Komik. Dieser Kosmos kann mit dem Buch neu durchmessen und erkundet werden.

WUNDERSCHÖN ILLUSTRIERTES BUCH VON PRÄMIERTEM GRAFIKBÜRO

Nach dem prämierten Titel "Das ist das Bauhaus!" ("Schönste deutsche Bücher" / Stiftung Buchkunst) legt das Grafikteam des Bureau Est diesmal mit der Illustratorin Camille Deschiens diesen atemberaubend schön illustrierten, witzig-kreativen Band vor, der alle begeistern wird: die Ballettfans sowie Leser:innen, die toll gestaltete, "andere" Bücher zur Kulturgeschichte lieben.

Gebunden 10/2021
kostenloser Standardversand in DE Noch nicht erschienen, erscheint laut Verlag
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,91 € bis 1,69 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

DOROTHEE GELHARD habilitierte sich 2001 an der FU-Berlin im Fach Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Seit 2002 lehrt sie Komparatistik an der Universität Regensburg und hat dort den Schwerpunkt Tanzwissenschaft eingeführt. Daneben gibt sie regelmäßig Seminare an der Ballett-Akademie-Bonivento-Dazzi über "Tanzgeschichte" und "Ballett und andere Künste". 2019 hat sie zusammen mit der Ballett-Akademie "Tanzgeschichte - Eine Reise durch die Jahrhunderte" im Theater Velodrom in Regensburg aufgeführt. Zurzeit arbeitet sie an einem Buch über die gegenseitige Beeinflussung von Tanz und bildender Kunst am Beispiel des Kulturwissenschaftlers Aby Warburg und Vaclav Nijinsky.

CAMILLE DESCHIENS, geb. 1994 in Caen (Normandie). Sie studierte Illustration an der HEAR (Haute école des arts du Rhin) in Strasbourg, einer der renommiertesten Kunstschulen Frankreichs. Sie hat bereits für französische Zeitschriften und verschiedene Internetmedien gearbeitet und nebenbei selbst gestaltete Bücher herausgebracht (z.B. "Graminées" über Kreativität, "Sulo" über ökologische Rätsel sowie ein Buch über Künstlerinnen). Im Oktober 2020 und Februar 2021 leitete sie Workshops zur erotischen Illustration in Paris, im September 2020 hatte sie ihre erste persönliche Ausstellung in Nantes. Beispiele ihres Schaffens sind u.a. auf Instagram zu sehen.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3894878252
10-stellige ISBN 3894878258
Verlag Henschel Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 22. Oktober 2021
Seitenzahl 192
Illustrationsbemerkung komplett illustriert
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ