Das Franziskus-Komplott – Marco Politi, Gabriele Stein | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Marco Politi
Übersetzung: Gabriele Stein
Autor/in: Marco Politi
Übersetzung: Gabriele Stein

Das Franziskus-Komplott

Der einsame Papst und sein Kampf um die Kirche

Die Beschlüsse der Amazonas-Synode scheinen zu versanden, der emeritierte und der amtierende Papst werden gegeneinander ausgespielt, der Synodale Weg ist steinig: Das Ringen um die Zukunft der Kirche wird immer dramatischer, die Lage spitzt sich zu. Die Fronten sind verhärtet und oft weiß man nicht mehr, wer gegen wen und wer wofür kämpft. Mittendrin: Papst Franziskus. Bestsellerautor und Vatikan-Insider Marco Politi beschreibt in seinem neuen Buch, in welcher Situation sich der Pontifex tatsächlich befindet, enthüllt dabei das Netz von Intrigen im Vatikan und entlarvt erbitterte Feinde wie den "italienischen Gegenpapst" aus den vordersten Reihen der Politik.

Politi blickt dabei auch auf die deutsche Kirche, stellt den internationalen Kontext her, erklärt überraschende Hintergründe und wichtige Zusammenhänge. Fesselnd wie ein Thriller schildert der Vatikan-Kenner, was viele längst nicht mehr verstehen: Wie es so weit in der Kirche kommen konnte und was Papst Franziskus nun tun will. Er zeigt einen Papst, der angeschlagen ist, dessen Popularitätsverlust in Italien signifikant ist, der aber noch nicht aufgegeben hat. Weiterhin kämpft er gegen Populismus, für eine ethische Migrationspolitik und gegen korrupte Politiker. Und er weiß selbst, dass sich sehr bald sehr viel entscheidet.

"Franziskus ist umzingelt. Der heimliche Bürgerkrieg in der katholischen Kirche von heute ist etwas ganz anderes und sehr viel Aggressiveres als die theologischen Auseinandersetzungen und Dispute, die die Pontifikate Pauls VI., Johannes Pauls II. und Benedikts XVI. in den vergangenen 50 Jahren geprägt haben. Die Feinde wollen den Pontifex systematisch delegitimieren. Der Kampf um Rom geht unerbittlich weiter. Doch Franziskus ist ein zäher Kämpfer."

Marco Politi legt mit diesem Buch eine hochaktuelle Analyse der Zukunft der katholischen Kirche vor und zeigt, wie sehr Papst Franziskus im Kampf um seine Kirche im Stich gelassen wird. Von denen, die zwar seinen Reformkurs aufrichtig begrüßen, sich aber lieber bequem zurücklehnen. Und von der Masse der Prälaten, die ihm gegenüber nur ein Lippenbekenntnis ablegen.

Gebunden 02/2020
kostenloser Standardversand in DE über 100 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 30.Jul. (ca. ¾), oder Sa , 31.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 31 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,84 € bis 1,56 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Marco Politi, geb. 1947, wurde in Rom geboren und gilt als einer der bekanntesten Vatikanexperten überhaupt. Der deutsch-italienische Journalist ist Autor zahlreicher Bücher. Sein letztes Buch bei Herder „Franziskus unter Wölfen" war SPIEGEL-Bestseller.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3451394461
10-stellige ISBN 3451394464
Verlag Herder Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 17. Februar 2020
Seitenzahl 297
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,2cm × 3,5cm
Gewicht 516g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ