Das Fest der Bedeutungslosigkeit – Milan Kundera, Uli Aumüller | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Milan Kundera
Übersetzung: Uli Aumüller
Autor: Milan Kundera
Übersetzung: Uli Aumüller

Das Fest der Bedeutungslosigkeit

Milan Kundera legt  nach mehr als 14 Jahren wieder ein Stück wundervoller Prosa vor,  tiefgründig heiter - zum Lachen und zum Weinen: Treffen  sich vier alte Freunde  auf einer Party. Der Zufall hat die vier  Pariser Flaneure dorthin geführt. Ramon, der sich die  Chagall-Ausstellung ansehen will, aber immer wieder vor der langen  Schlange zurückschreckt, Charles, der zu berichten weiß, dass man über  Stalins Witze nicht lachen konnte, der Schauspieler Caliban, dem keine  Rollen mehr angeboten werden, und Alain, der sich immer noch lüsternd  nach den jungen Mädchen umdreht. Sie reden über Bedeutsames und  Bedeutungsloses, über den Tod und das Vergessen, über Kommunismus und  Sex. Was bleibt von uns, wenn wir mal tot sind, fragen sich die Freunde  und stoßen auf die Bedeutungslosigkeit des Seins an.

Taschenbuch 09/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 03.Dez. (ca. ¾), oder Fr , 04.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 33 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Milan Kundera, 1929 in Brünn, ehemals Tschechoslowakei, geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

Literaturpreise:

Herder-Preis 2000

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3596032686
10-stellige ISBN 3596032687
Verlag FISCHER Taschenbuch
Sprache Deutsch
Originalsprache Französisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 22. September 2016
Seitenzahl 139
Originaltitel La fête de l'Insignifiance
Format (L×B×H) 19,1cm × 12,6cm × 1,7cm
Gewicht 130g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ