Das Absurde als Normalität – Peter Radt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Peter Radt
Autor/in: Peter Radt

Das Absurde als Normalität

Über die absurde Welt des ganz normalen Kapitalismus

Ein Blick in die Geschichte und in andere Regionen der Welt zeigt, dass die Menschen unter den verschiedensten gesellschaftlichen Verhältnissen leben können. Und in der Regel bildet jede dieser verschiedenen Gesellschaften für ihre jeweiligen Mitglieder den gewohnten und vertrauten Horizont ihrer eigenen Existenz, gewissermaßen ihr gesellschaftliches Zuhause, in dem die Menschen sich zu Hause fühlen. In dieser Vielfalt und Relativität der Verhältnisse steckt dann aber auch prinzipiell die Möglichkeit, dass sich unter Umständen bestimmte Phänomene einer Gesellschaft aus der Binnenperspektive ihrer Mitglieder anders darstellen als aus der Perspektive eines außen stehenden Betrachters. Genau solch ein Perspektivenwechsel liegt nun auch dem vorliegenden Text zugrunde. Dieser Wechsel wird dann zeigen, dass das, was in unserer Gesellschaft ganz normal ist und als Selbstverständlichkeit erscheint, sich bei genauerer Betrachtung als zutiefst absurd erweist.

Taschenbuch 07/2018
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 21.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 22.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,90 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3956316791
10-stellige ISBN 3956316797
Verlag Shaker Media GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 25. Juli 2018
Seitenzahl 172
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,9cm × 1,5cm
Gewicht 242g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ