Dante – Dante Alighieri, Dante Dante | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Dante

de Vulgari Eloquentia

The first Latin-English text of Dante's treatise on language, together with notes and introduction.

Taschenbuch 06/2005
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,18 € bis 2,18 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Durante di Alighiero degli Alighieri, commonly known by his pen name Dante Alighieri or simply as Dante, was an Italian poet. His Divine Comedy, originally called Comedìa (modern Italian: Commedia) and later christened Divina by Giovanni Boccaccio, is widely considered the most important poem of the Middle Ages and the greatest literary work in the Italian language.

In the Late Middle Ages, most poetry was written in Latin, making it accessible only to the most educated readers. In De vulgari eloquentia (On Eloquence in the Vernacular), however, Dante defended the use of the vernacular in literature. He would even write in the Tuscan dialect for works such as The New Life (1295) and the Divine Comedy; this highly unorthodox choice set a precedent that important later Italian writers such as Petrarch and Boccaccio would follow.

Dante was instrumental in establishing the literature of Italy, and his depictions of Hell, Purgatory and Heaven provided inspiration for the larger body of Western art. He is cited as an influence on John Milton, Geoffrey Chaucer and Alfred Tennyson, among many others. In addition, the first use of the interlocking three-line rhyme scheme, or the terza rima, is attributed to him. He is described as the "father" of the Italian language, and in Italy, he is often referred to as il Sommo Poeta ("the Supreme Poet"). Dante, Petrarch, and Boccaccio are also called the tre corone ("three crowns") of Italian literature.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0521409230
10-stellige ISBN 0521409233
Verlag Cambridge University Press
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29. Juni 2005
Seitenzahl 136
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,6cm × 14,0cm × 0,7cm
Gewicht 182g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ