Critical Criminology Today – Vincenzo Ruggiero | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Vincenzo Ruggiero
Autor/in: Vincenzo Ruggiero

Critical Criminology Today

Counter-Hegemonic Essays

What survives of the notions, principles and values of critical criminology? Faced with contexts that could not be more dramatically different to those fostering critical approaches to crime and its control, what is left of the radical theories and practical initiatives that characterized it in the 1970s? This book argues that critical criminology today can be reimagined if new concepts are elaborated, which bring academic efforts close to the practices of social movements.

Building on an original collection of anti-hegemonic essays focused on specific criminological areas, including femicide, organized crime, drug use, punishment, state-corporate terrorism and financial crime, this book identifies the radical potential inherent in the choice of areas, topics and variables that critical criminologists can address today. In discussing concepts of distance, power, mercy and troublemaking, this book considers the relationship between critical criminology, social justice and activism.

An accessible and compelling read, this book will appeal to all those engaged with critical criminology, sociology and cultural studies.

E-Book 08/2021
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-festSchriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,35 € bis 2,50 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Vincenzo Ruggiero is Professor of Sociology at Middlesex University in London. He has conducted research for many national and international agencies, including the European Commission and the United Nations. Since 2010, he has published the following single-authored books: Penal Abolitionism (2010), The Crimes of the Economy (2013), Power and Crime (2015), Dirty Money (2017) and Visions of Political Violence (2020). In 2016, he was given the Lifetime Achievement Award by the American Society of Criminology for his contribution to Critical Criminology.

Inhaltsverzeichnis

    1. Introduction 2. For a sociology of power 3. For a sociology of counter-power 4. Woman as colony 5. Political violence and behavioural economics 6. State-corporate terrorism 7. Pandemics, desire and melancholy 8. Hypotheses on the causes of financial crime 9. There is money in death 10. Civil war or transnational crime? 11. Convicts, crime and evil 12. Crime, punishment and utopia 13. Conclusion



    Produktdetails

    EAN / 13-stellige ISBN 978-1000420975
    10-stellige ISBN 1000420973
    Verlag Taylor & Francis Ltd.
    Sprache Englisch
    Auflage 1. Auflage im Jahr 2021
    Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
    Editionsform Non Books / PBS
    Einbandart E-Book
    Typ des digitalen Artikels PDF
    Copyright Kein Kopierschutz
    Erscheinungsdatum 9. August 2021
    Seitenzahl 200
    Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
    Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
    Bestseller aus dieser Kategorie

    Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

    Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

    Noch nicht das passende gefunden?
    Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

    Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

    Gutschein kaufen

    Was unsere Kund/innen sagen:

    Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ