Chinesische Medizin – Claus C. Schnorrenberger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Chinesische Medizin

Placebo, Wissenschaft oder Wirklichkeit?

Der vorliegende Band geht aus von originalen klassischen Texten zur chinesischen Medizin und Akupunktur und stellt diese in einen Zusammenhang mit den Quellen traditionellen abendländischen Denkens. Wesentlich dabei ist die begriffliche Ähnlichkeit des altchinesischen Shen mit der Physis(Natur) des Aristoteles. Auf dieser Grundlage werden modische Trends der chinesischen Medizin im Westen relativiert. Die chinesische Heilkunde wird als deduktives System herausgestellt, ein Faktum, das bisher von den meisten westlichen Autoren zum Thema übersehen wurde. So erreicht Chinas alte Medizin für das Abendland die logische Basis, auf der sie im Ursprungsland seit ihren Anfängen beruht. Dokumente zu den anatomischen Grundlagen der chinesischen Heilkunde werden präsentiert und als bedeutungsvoll für das westliche Verständnis erläutert. Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen fernöstlicher Medizin und orthodoxer westlicher Schulmedizin werden erörtert, wodurch neue Perspektiven für die chinesische Heilkunde entstehen, die sowohl ihre logische d. h. rationale Orientierung als auch ihre klinisch erfolgreiche, gelegentlich der westlichen Medizin überlegene Anwendung in der Praxis betreffen. Die fehlende Logik der sogenannten Evidence Based Medicine (EBM) wird diskutiert, und die traditionelle chinesische Krankheits-Analyse Bian-Zheng wird als Rückgrat der chinesischen Medizin gekennzeichnet, wobei das Schriftzeichen Zheng Beweis, Evidenz bedeutet, das in sich genügende substanziell deduzierte Bestätigung enthält und keinerlei statistisch-künstliche ,Pseudo-Beweise' mehr benötigt.

Der Verfasser: Professor h.c. Dr. med. Claus C. Schnorrenberger studierte westliche Medizin in Berlin, Homburg/Saar, Freiburg i. Br. und chinesische Medizin in Schanghai/VR China. Er ist schweizerischer, englischer und Hongkonger Arzt sowie langjähriger Honorarprofessor der China Medical University (CMU) in Taichung/Taiwan. Er wirkt außerdem als Chairman des Lifu International College of Chinese Medicine (LICCM) in Basel und ist Ehrenmitglied internationaler medizinischer Fachgesellschaften. Zahlreiche Buchveröffentlichungen in Deutsch, Holländisch, Englisch, Französisch, Russisch und Polnisch.

Gebunden 12/2012
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 28.Jul. (ca. ¾), oder Do , 29.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,23 € bis 2,28 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

SILVIA STOLLER / GERHARD UNTERTHURNER
Vorwort

REINHOLD ESTERBAUER
Dankesschuld

DAMIR BARBARIC
Sein als Lassen

OTTO PÖGGELER
Vom Abseitigen zum Anderen

HUGH J. SILVERMAN
Ereignisse des Postmodernen.
Heidegger, Lyotard und Gerhard Richter

FRANZ PRAMMER
Dichtung und Wirklichkeit.
Zum Neuansatz der Hermeneutik Ricoeurs in Zeit und Erzählung

BERNHARD WALDENFELS
Normalität im Widerstreit

MATTHIAS FLATSCHER
Kraft der (Wieder-)Erinnerung. Bemerkungen zu
Husserls Erörterungen eines vielschichtigen Phänomens

HANS RAINER SEPP
Maß. Ein Kapitel aus der philosophischen Oikologie

GEORG STENGER
Phänomenologie als interkulturelle Herausforderung.
Europäisches und ostasiatisches Denken im Zwiegespräch

KLAUS EBNER
"Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens".
Raum und Existenz im Werk Ludwig Binwangers

ULRIKE KADI
Psychoanalytische Körperphantasien.
Zwei Lesarten von Thomas Vinterbergs Film Dear Wendy

ALFRED DUNSHIRN
"Feindliches Fackelzeichen"? Zu Aristoteles' De anima III, 7
mit Hinblick auf die Wendung KOINE AISTHESIS

GÜNTHER PÖLTNER
Thomas von Aquin über das Wahre

SEVERIN MÜLLER
Informierte Welt. Zum Zusammenhang von
Arbeit und Ordnung in John Lockes Essay

GERHARD THONHAUSER
"Anchibasie" oder "at være nærværende"

RAINER THURNHER
Nietzsche über Ursprung, Latenz, Manifestation
und Maskierungen des Nihilismus

Autorinnen und Autoren

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3883097770
10-stellige ISBN 3883097772
Verlag Bautz, Traugott
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Dezember 2012
Seitenzahl 196
Format (L×B×H) 23,0cm × 16,2cm × 2,0cm
Gewicht 427g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ